Rezensionen.jpg

Tinas Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

Die Anthologie "Schneegeflüster" enthält eine vielfältige Auswahl von Geschichten, so dass es keinem Leser an tollen, stimmigen oder nachdenklich machenden Momenten fehlen wird. Aber nicht nur die Inhalte sind breit gefächert, auch die Genres, so kommen Gespenster und Vampire darin vor.

Alle Autoren beweisen aufs Beste ihr Können. Darunter sind einige bekannte, aber auch unbekannte und so für mich auch sehr spannende Autoren. Folgende Geschichten haben mich persönlich besonders begeistert:

Sybille Conrad "Die Weihnachtsrevue", in der eine neue Mata Hari ins Rennen geschickt wird.

Die Geschichte "Emmi" der Autorin Marianne Hacker, in der auch die Liebe über den Tod hinausgeht und wo man als Leser die ein oder andere Träne in den Augen hat.

Nicole Jones "Das kirschrote Kleid", in dem man die Begegnung mit einem Geist macht? Oder war es doch Realität?

"Der Adventskalender der guten Taten" von Lisa Kuppler, der einen verführt und ein wenig mystisch erscheint.

Alle Geschichten passen perfekt in die Weihnachtszeit. Und wenn, wie im Moment draußen, der Schnee liegt und man von einem lustwandelnden Spaziergang zurückkommt, wird man bestimmt in der perfekten Stimmung sein, sich gemütlich und kuschelig auf dem Sofa sitzend von Geschichten bezaubern lassen. ;-)

Besonders möchte ich auf das Cover, sowie die Verzierung jeder der Geschichten hinweisen. Hier wiederholt sich das Thema des Buches gekonnt und macht es auch optisch für den Leser zu einem besonderen Genuss.

Eine Geschichtensammlung für alle die gerne einmal lachen, hin und wieder einen kleinen Krimi lösen oder einfach nur genießen wollen. Ein wundervolles Weihnachtsgeschenk.


Schneegeflüster

Uta Rupprecht (Hrsg.)

Werbung

Originaltitel: ----
Verlag: Diana
ISBN: 978-3453355637
Erscheinungsdatum: Oktober 2010
Genre: Contemporary / Anthologie

Klappentext

Alle Jahre wieder - doch voller Überraschungen: WEIHNACHTEN

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Wirklich? Aber was, wenn man auf einer eingeschneiten Berghütte mit dem Mann vom Elektro-Notdienst festsitzt? Auf einem Filmset arbeitet, wo gerade die neue Sommerserie in Szene gesetzt wird? Oder vor der Himmelspforte aufwacht, wo einen gleich drei verstorbene Ehemänner in Empfang nehmen? Hera Lind, Rebecca Fischer, Steffi von Wolff, Andrea Vanoni und viele andere schreiben in bisher unveröffentlichten Originalgeschichten von großen Gefühlen und kleinen Pannen in der schönsten Zeit des Jahres.

Quelle: Diana

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung