Rezensionen.jpg

Tinas Bewertung

Bewertung_05.jpg

In dem bezaubernden kleinen Büchlein befinden sich folgende Autoren mit ihren Geschichten:
Gaby Hauptmann - Aktiver Weihnachtsmann*
Edith Einhart - Es war der zweite Weihnachtstag *
Sybille Schrödter- Engel von der Teufelspiste
Nicole Amrein - Fünf Kilo in zehn Tagen
Elizabeth Wurtzel - Knigge für Weihnachtsengel
Gina Greifenstein - Selbst ist die Frau *
Meera Syal - Sari, Jeans und Schneegestöber
Gil McNeil - Fröhliche Weihnachten *

Das Cover "Weihnachtsengel: Schöne Bescherung" ist mir sofort aufgefallen, denn ich liebe Schneeflocken. Aber auch das leuchte Blau hat mich magisch angezogen.

Um kaum angefangen zu lesen; war es um mich geschehen und ich konnte nicht mehr aufhören eine Geschichte nach der anderen entdecken zu wollen.
Die Geschichten sind so wundervoll verschieden, so dass man beim Lesen lachen, schmunzeln und sich bezaubern lassen kann, sich aber auch fragen muss: "Kenne ich die Situation nicht irgendwo her?"

Besonders gut haben mir die Geschichten mit einem Sternchen gefallen, denn sie haben das gewisse Etwas, was sie von den anderen ein wenig abhebt. Auch die Art und Weise wie sie erzählt wurden, hat bei mir eins um andere Mal ein Kopfkinoerlebnis ausgelöst.

Kurz gefasst: Es ist ein bezauberndes kleines Büchlein, das sich unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum wiederfinden sollte, denn es ist lesenswert und zeigt auf wie unterschiedlich Weihnachten und die Adventszeit erlebt oder geliebt wird.


Weihnachtsengel:
Schöne Bescherung

diverse Autoren

Werbung

Originaltitel: ----
Verlag: Pipoer
ISBN: 978-3492301275
Erscheinungsdatum: Oktober 2012
Genre: Kurgeschichten

Klappentext

Zum Fest der Liebe darf man sich etwas wünschen. Und wer das ganze Jahr über brav war, bekommt an Heiligabend vom Weihnachtsmann besonders viele Geschenke. Manchmal werden dann sogar die kühnsten Träume war … Erfolgsautorinnen wie Gaby Hauptmann, Sybille Schrödter oder Gina Greifenstein erzählen in ihren Geschichten von verführerischen Nikoläusen, Weihnachtsmännern und blonden Engeln, die das Fest der Liebe wörtlich nehmen.

Quelle: Piper

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung