Rezensionen.jpg

Nicoles Bewertung

Bewertung_05.jpg

Vor ein paar Jahren bin ich durch Zufall auf diese jährlich erscheinende Sammlung an Weihnachtsgeschichten und Gedichten gestoßen und fand die Idee der „Geschichtensammlerin“ Barbara Mürmann, sich an normale Menschen zu wenden, die ihr deren Weihnachtsgeschichten schicken sollten, die dann in einem kleinen Büchlein veröffentlicht werden, so originell, dass ich auch bei dem „Brauch“ geblieben bin, mir diese kleinen Sammelbände zu besorgen und schon immer gespannt auf einen neues Büchlein bin, das in der Regel ein bis zwei Monate vor Weihnachten erscheint und eine wunderbare weihnachtliche Stimmung verbreitet. Die Geschichten sind dabei völlig unterschiedlich geschrieben- es finden sich sowohl nachdenklich machende Erzählungen von älteren Autoren darin, als auch amüsante, skurrile und traurige Geschichten. Doch alle haben eines gemeinsam. Sie stellen den eigentlichen Grundgedanken rund ums Weihnachtsfest in den Vordergrund und sind dazu sehr abwechslungsreich geschrieben, so dass für jeden Leser etwas dabei ist.

Meine Top-Favoriten unter den 48 Geschichten und Gedichten, die eigentlich alle sehr schön sind:

Urte Langer- Timmis Wunschzettel
Anneli Klipphahn- Die Weihnachtsphotos
Erika Dosdall- Der Weihnachtsbaum
Karin Gundel- Die Weihnachtsintrige
Roland Kehm- Wie die Kühe meines Grossvaters den Advent ankündigten
Gabriele Steinmann- Kindergartenkinder erzählen die Weihnachtsgeschichte
Gudrun Schmidt- Weihnachten 1954- in der Fremde daheim
Renate Schlereth- Die wundersame Weihnacht des Herrn Apotheker Huber
Anja Puhane- Weihnachtskatastrophen
Holger Wittschen- Ruth
Dagmar Günther- Männergeheimnisse oder womit kommt der Weihnachtsmann


Tinas Bewertung

Bewertung_05.jpg

Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf die Anthologie "Weihnachten am Kamin". Diese Geschichten sind genau die richtige Vorbereitung auf das Fest der Liebe: Sie vermitteln Vorfreude, Herzenswärme, Amüsement und dazu bieten sie den ein oder anderen Gedankenanstoß.

Auch die 48 Geschichten der Ausgabe "26" haben es alle in sich. Man wird sich, sein Verhalten und seine Wünsche hier und da wieder erkennen können und vielleicht sogar einige ganz besonders Gedanken dazu notieren wollen, so wie ich es getan habe.

Wenn Kinder beim Backen helfen, wenn der Nachbar sich als Weihnachtsmann entpuppt, ein kleines Rentier auf dem Balkon den Kräutergarten vernichtet oder Erinnerungen an die Mama und wie es damals war Revue passieren lässt - jede Geschichte hat ihren eigenen Charme.

Folgende Geschichten fand ich besonders schön und herzerwärmend zu lesen und sie deshalb zu meinen 12 Favoriten auserwählt:

Paulina Mohn - Kekse backen
Urte Langer - Timmis Wunschzettel
Christine Röper - Alle für Marie
Ilse Mucks - Weihnachtsabend
Anneli Klipphahn - Die Weihnachtsfotos
Helga Rost - Das Rentier auf dem Balkon
Ulrike Beck - Der zwickernde Weihnachtsmann
Karin Labe- Ein alter Bekannter
Martina Tischlinger - Fleissig wie die Weihnachtselfen
Karsta Peters - Die weiße Watte-Weihnacht
Liana Bradt- Mesterharm - Die geliehene Mutter
Thoralf Schirmer - Der Anfang vom Lied

Eine Antholoige die ich jedem empfehlen kann, der das Besondere sucht und sich auf Weihnachten einstimmen möchte.


Weihnachtsgeschichten am Kamin Band 26

Diverse

Werbung

Originaltitel: ----
Verlag: Rowohlt
ISBN: 978-3499257193
Erscheinungsdatum: November 2011
Genre: Anthologie

Klappentext

Ein Muss für jeden Gabentisch! Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres: Alles ist festlich geschmückt, die Geschenke liegen unter dem Weihnachtsbaum bereit. Doch das schönste Geschenk von allen: endlich einmal wieder Zeit füreinander haben. Zeit zum Reden, zum Lachen – und zum Vorlesen! Die hier versammelten fröhlichen, besinnlichen, tröstlichen und manchmal auch nachdenklichen Erzählungen werden Weihnachten zu einem wahren Lesefest machen.

Quelle: Rowohlt

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung