AutorenVita.jpg

 

Marie Andrevsky lebt mit ihrem Mann in Wien. Sie spricht mehrere Sprachen und erlag schon früh der Faszination des Schreibens. Ihr Interesse für Völkerkunde und die Mythologien fremder Länder spiegelt sich auch in ihrem schriftstellerischen Schaffen wider. Inspiration holt sie sich bei Reisen und beim Stöbern in verstaubten Geschichtsbüchern. Unter dem Namen Fran Henz schreibt sie nicht nur über Liebe und Erotik sondern auch Kriminal-, Phantastik- und Horrorstories.

(Quelle: www.Delia.de)


Serien.jpg


... aus dem Wien Maria Theresias

Original
(2006) Wiener Menuett (Elena) / (Monalou)
(2007) Wiener Intermezzo (Kerstin) / (Monalou)
(2013) Der Tod zu Wien (Krimi, als Fran Henz)
(2014) Der geheimnisvolle Ring
(2014) Liebe sieht mit dem Herzen
(2015) Das Modell des Prinzen
(2017) Träume

Pseudonyme.jpg

 

Fran Henz

Einzeltitel

Original
(2007) Die Hexe und der General (Anke) / (Kerstin)
(2016) Der Stachel der Erinnerung

Familie Bandier

Original
1. (2017) Der Mann, der Frauen anzieht
2. (2017) Schatten der Vergangenheit
3. (2018) Liebe à la carte

Marie Andrevsky

Fran Henz

Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung