AutorenVita.jpg

 

Iris Anthony hat auf drei Kontinenten gelebt und fünf bereist. Sie träumt davon, eines Tages auch noch die Antarktis zu besuchen. Iris Anthony lebt im Großraum von Washington, D.C. in einem Haus, das mit französischen Antiquitäten und flandrischer Spitze dekoriert ist. „Die Blüten der Freiheit“ ist ihr erster Roman (Anmerkung: unter ihrem Pseudonym).

Quelle: Droemer/Knaur)


Einzeltitel.jpg

 

Original Deutsche Ausgabe
(2012) Ruins of Lace Die Blüten der Freiheit (Nicole)
(2014) The Miracle Thief ----

Iris Anthony

Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung