Rezensionen

Suannes Bewertung 04 05 Sterne.png

Nach einigen Jahren kehrt Isabell mit ihrem kleinen Sohn nach England zurück. Ihr Mann war derweil in Indien verstorben.

Marcus Sherbrooke ist nun nicht mehr ihr Vormund. Isabell kann ihre Entscheidungen alleine treffen. Doch sie und Marcus sind immer noch nicht einer Meinung.

Isabell wird erpresst. Als Marcus auf den Erpresser trifft, erklärt er kurzerhand Isabell zu seiner Verlobten, ohne an die Konsequenzen zu denken. Isabell und Marcus möchten ihre Verlobung vorerst geheim halten. Aber ihre Verlobung verbreitet sich dennoch wie ein Lauffeuer.

Isabell hat ein Geheimnis. Wird Marcus dieses Geheimnis wahren, als er dahinter kommt? Was ist mit dem Erpresser und wer hat es auf Isabell abgesehen? …

Ein weiterer gelungener Roman über die Weston Cousins von Shirlee Busbee. Ein Muss für alle Fans von mitreißenden Liebesromanen. Ein Historical mit einem geheimnisvollen Plot, den es zu lösen gilt. Auch dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Die Nebenfiguren sind gewohnt gut und liebenswert beschrieben.

Man lernt Jack Landrey, Viscount Thorne, kennen. Er ist ein weiterer Cousin von Marcus. Auch Garrett Manning, ein Cousin von Isabells verstorbenem Mann Hugh hat eine wichtige Nebenrolle in dem Buch.

Ich bin schon gespannt auf die nächste Geschichte der Weston Cousins. Ich gehe davon aus, dass dies dann wohl Jacks Geschichte sein wird.