Rezensionen.jpg

Simones Bewertung

Bewertung_03.jpg

Die schüchterne Sophie entschließt sich nach 7 Jahren, ihren Mann Pierre für tot erklären zu lassen. Mit dieser Entscheidung fällt ihr auch das Diamantenimperium ihres Gatten zu. Die Protagonistin muss nun viele Intrigen bewältigen…

In Louise Bagshawes Romanen ist es häufig so, dass ein genauer, aber kühler Blick auf die Figuren geworfen wird, sie werden relativ schonungslos dargestellt. Manchmal ist das interessant, manchmal hindert es den Leser aber auch sehr daran, sich in die Figuren einzufinden. Im vorliegenden Buch fand ich den Blick eindeutig zu kühl, keine der Figuren wirkte sonderlich sympathisch, weshalb man bei der Geschichte auch nicht richtig mitfieberte.
 
Die Männerfiguren sind häufig von sich eingenommen, trauen Frauen nichts zu und behandeln sie oft als Sexobjekte. Die Frauen sind oft die unterdrückten Opfer oder, wenn sie sich wehren, dann rutscht ihre Rolle tendenziell in die Richtung intrigant und kalt.
 
Die Liebesgeschichte zwischen den Hauptfiguren fand ich persönlich enttäuschend, viele Wendungen in der Handlung wirkten unglaubwürdig.
 
Ich hoffe, dass Louise Bagshawe, deren Bücher ich eigentlich gerne lese, beim nächsten Roman  wieder eine andere Richtung einschlägt bzw. sich wieder ein bisschen fängt.
Fazit: Ein gut geschriebener, aber kühl erzählter Roman – abwechslungsreich beim Lesen, aber die Identifikation mit den Figuren bleibt leider großenteils aus.


Sparkles - Viel zu schön, um brav zu sein

Louise Bagshawe

Werbung

Originaltitel: Sparkles
Verlag: Droemer/Knaur
ISBN: 978-3-426-50025-5
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Genre: Contemporary

Klappentext

Als ihr Mann spurlos verschwindet, muss Sophie eine Entscheidung treffen: Soll sie die Führung seines Diamantenimperiums in fremde Hände legen oder selbst in den Kampf um Marktanteile ziehen? Jeder erwartet, dass die bisher so schüchterne Frau sich in die Rolle der trauenden Witwe fügt. Aber Sophie hat lange genug geschwiegen – und will allen beweisen, was in ihr steckt!

Quelle: Droemer/Knaur

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung