Rezensionen.jpg

Kas Bewertung

Das Feuer der Unschuld

Bewertung_03.jpg

Devon möchte ein Geschäft unter Dach und Fach bringen, doch nur unter einer Bedingung, er muss Ashley, die Tochter eines millionenschweren Hoteliers heiraten. Denn Ashleys Vater will sich aus dem Geschäft zurückziehen und sieht in Devon nicht nur den perfekten Mann für Ashley - schließlich hat er selbst genug Geld und ist somit kein Erbschleicher - sondern auch jemanden, der das Wissen und den Biss hat, seine Hotelkette weiterzuleiten.

Also umgarnt Devon - ohne ihr die Wahrheit zu sagen - Ashley, die sich heftig in ihn verliebt hat und bittet sie darum, seine Frau zu werden. Insgeheim stellt man sich schon beim Lesen die Frage: Merkt Ashley denn nicht, dass sie eigentlich nicht in das Beuteschema von Devon passt? Kann man wirklich in manchen Belangen so naiv sein? Wie dem auch sei, nach der Hochzeit findet sie - dank einer verhängnisvollen eMail - durch Zufall heraus, was Devon tatsächlich dazu bewogen hat, sie zur Frau zu nehmen. Eine Weld bricht für die verliebte Ashley zusammen.

Ich hätte mir sehr gewünscht, dass sie aus dieser Situation nicht das gemacht hätte, was sie letztendlich tat. Wodurch sie ein Schatten ihrer selbst wurde! "Verwandelte" sie sich doch - aus Liebe zu Devon - Stück für Stück in eine Frau, von der sie denkt, in solch eine, könne sich Devon verlieben. Doch bis diesem überhaupt auffällt, dass mit Ashley etwas ganz und gar nicht mehr stimmt, dass alles im Argen liegt, vergeht meines Erachtens zu viel Zeit. Was Devon als Charakter nicht umbedingt sympathischer darstellt. 3 Punkte.


Nur eine Nacht mit dem Tycoon

Bewertung_04_5.jpg

Camden, kurz Cam genannt, der Held aus "Nur eine Nacht mit dem Tycoon" ist einer der wenigen, der Ashleys Schmerz sah, der ihr von Devon zugefügt wurde. Zudem erfahren die Leser, woran es liegt, das Cam so gar nicht an einer Ehe interessiert ist: Er hat seine Frau und seinen kleinen Sohn verloren, so dass er Angst davor hat, sich wieder zu verlieben, wieder zu binden! Zu tief sitzt sein Schmerz. Dies wirkt sich auf den Fortlauf der Geschichte stark aus! Auch auf sein Verhalten, dass er Pippa gegenüber an den Tag legt.

Pippa lässt sich auf einen One-Night-Stand mit Cam ein, der jedoch in einer ziemlichen "freudigen" Überraschung endet! Pippa weiß, das Cam nicht bereit ist, eine Beziehung zu führen, doch sie berichtet ihm trotzdem von ihrer Schwangerschaft und ist entsprechend erleichtert, als er die Verantwortung dafür übernimmt. Es vergeht einige Zeit und die beiden verbindet zwischenzeitlich Freundschaft, doch für Pippa ist Cam mehr als nur ein "Freund" geworden. Doch als Cam bei einer Ultraschall-Untersuchung Pippas erfährt, welches Geschlecht das gemeinsame Kind hat, flüchtet er ...

"Nur eine Nacht mit dem Tycoon", ist eine Geschichte, die sich langsam aufbaut. In der die beiden Hauptcharaktere Zeit haben, sich zu entwickeln, auch wenn es dem Schluss zu, etwas schnell ging. Hier, in diesem 4. Teil der "Pregnancy & Passion / Deep Desire"-Reihe gefielen mir persönlich die beiden Hauptcharaktere am besten. Was an Pippa liegt, die eine starke Frau mit Herz und Verstand war und an Cam, dessen Wandlung man nachvollziehen kann. 4,5 Punkte.

Kurz gefasst: In "Deep Desire - Brennende Versuchung", hat sich der letzte Teil des "Pregnancy & Passion / Deep Desire"-4-Teilers, für meinen Geschmack, als beste Novelle entpuppt.


Deep Desire -
Brennende Versuchung

Maya Banks

Werbung

Originaltitel: Tempted By Her Innocent Kiss & Undone By Her Tender Touch
Verlag: Mira Taschenbuch
ISBN: 978-3-95649-182-5
Erscheinungsdatum: 10. Juli 2015
Genre: Zeitgenössisch

Teil einer Serie: Pregnancy & Passion / Deep Desire

Klappentext
Das Feuer der Unschuld:
Hemmungslos und wild gibt sich Ashley dem vermögenden Geschäftsmann Devon Carter hin. Aber bevor sie erneut mit ihm unter die seidenen Laken schlüpfen kann, erfährt sie die schockierende Wahrheit über ihre Ehe: Sie war der Millionenpreis eines Geschäftsdeals zwischen ihrem Vater und Devon. War Devons Leidenschaft nur gespielt?

Nur eine Nacht mit dem Tycoon:
Eine Nacht mit der sinnlichen Pippa, mehr nicht! Nach dem schmerzlichen Verlust seiner Frau und seines kleinen Sohnes will Cameron sich nie wieder binden und jemandem sein Herz öffnen. Doch dann findet der vermögende Geschäftsmann heraus, dass die heißen Stunden mit Pippa nicht ohne Folgen geblieben sind. Und erneut droht alles zu zerbrechen: Wenn er Pippa zu nah an sich heranlässt, aber auch wenn er Pippa von sich wegstößt …
Feuer der Unschuld

Quelle: Mira Taschenbuch

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung