Rezensionen.jpg

Nicoles Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

Dies ist nun der Vorgängerband zu "Teuflische Leidenschaft" dem Buch über den Marquis of Rothgar. In diesem Buch nun, lernen Lord Brand Malloren und der Marquis of Rothgar nun die beiden toughen Cousinen Rosamunde und Diana kennen. Als Lord Brand Malloren bewusstlos am Straßengraben von Rosamunde gefunden wird, sieht sie sofort ihre Chance. Sie pflegt Brand gesund und fordert dafür als Gegenleistung Beischlaf von ihm. ;-)

Lord Brand steht in ihrer Schuld und so willigt er sofort ein. Nachdem die beiden mehrere Tage miteinander verbracht haben, merken sie, dass sie auch charakterlich harmonieren und die gleichen Interessen haben. Sie verlieben sich ineinander, doch als Brand Rosamunde versucht zu überreden, mit ihm durchzubrennen, sieht sie sich in die Enge getrieben, denn sie ist ja mit einem ansonsten sehr netten Mann verheiratet.

Diana und sie schmieden daher ein sehr unrühmlichen Plan. Wieder betäuben sie den armen Lord Brand und bringen ihn dann an einen anderen Ort um ihn loszuwerden. Doch Rosamunde hat danach ein sehr schlechtes Gewissen. Als sie in Verkleidung zusammen mit Diana ein Gasthaus aufsucht, ist natürlich der erste, der ihr über den Weg läuft der Marquis of Rothgar, der sich eigentlich dort mit seinem Bruder Brand Malloren treffen wollte. Schockiert ergreifen sie am nächsten Tag die Flucht , aber nicht ohne ihm eine anonyme Mitteilung zukommen zu lassen, in der geschrieben steht, wo der Marquis seinen Bruder finden kann. Nachdem Rothgar ihn tatsächlich dort auffindet, schwören er und sein Bruder Rache. Doch wird es ihnen beiden gelingen die trickreichen Cousinen aufzuspüren? ;-)

Ich oute mich zunächst einmal als absoluter Mallorenfan. Und obwohl auch dieser Band sehr unterhaltsam und humorvoll geschrieben wurde, ist er doch nicht ganz so gut, wie die restlichen Bände der Serie.

Was mich ein wenig gestört hat, war, dass Rosamunde und Lord Brand sich, meiner Meinung nach, doch ein wenig zu schnell ineinander verliebt haben. Außerdem fand ich es ziemlich unrealistisch, dass eine Frau, die in dieser Zeit lebte und der Buchbeschreibung ziemlich züchtig und ohne einen losen Lebenswandel zu haben, war, einfach einen Mann um Beischlaf bittet. Doch wenn man mal von diesen Ungereimtheiten absieht, ist es doch ein sehr netter Roman mit interessanten Charakteren. Was sehr schön in diesem Buch ist und mich sehr zum Schmunzeln gebracht hat, ist die Tatsache , dass es Diana und Rosamunde tatsächlich schaffen, selbst den äußerst intelligenten und gefürchteten Marquis of Rothgar an der Nase herumzuführen.

Fazit: Wer die Mallorens liebt, sollte sich dieses Buch auch auf keinen Fall entgehen lassen. Lord Brand und Rosamunde sind zwar nicht so spektakuläre Protagonisten wie zum Beispiel Rothgar und Diana, doch trotzdem sorgen sie in diesem Buch für genug gute Laune und Romantik beim Lesen. In diesem Roman bahnt sich die Romanze zwischen dem Marquis of Rothgar und Diana auch schon langsam an und es wäre empfehlenswert, wenn der Leser bei dieser Serie unbedingt die richtige Reihenfolge beim Lesen einhält.


Nächtliche Geheimnisse

Jo Beverley

naechtliche_geheimnisse_beverley.jpg

Originaltitel: Secrets of the Night
Verlag: Weltbild
ISBN: 978-3898974103
Erscheinungsdatum: September 2006
Genre: Historischer Liebesroman

Teil einer Serie: Malloren Familie

Klappentext

England 1762:
Die junge Rosamund Overton ist glücklich mit einem älteren Mann verheiratet. Als dieser kränkelt, kann nur ein gesunder Erbe den Besitz vor dem Zugriff fremder Hände bewahren. Da ihr Gatte aufgrund seines Alters nicht mehr in der Lage ist, ein Kind zu zeugen, lässt Rosamunde sich zu einem gewagten Täuschungsmanöver hinreißen: Ein junger Liebhaber soll das Problem lösen. Die Gelegenheit ergibt sich unverhofft, als sie Lord Brand Malloren das Leben rettet und er seine Dankesschuld mit einer Nacht der Leidenschaft begleicht. Aber Gefühle lassen sich nicht steuern, und es kommt anders als geplant: Die beiden verlieben sich heftig ineinander. Während Rosamundes Pflichtgefühl siegt und sie in die Sicherheit ihres Heimes flieht, macht Brand sich verzweifelt auf die Suche nach der Liebe seines Lebens. Doch soll der gefährliche Plan gelingen, muss Rosamunde ihr "nächtliches Geheimnis" bewahren und auf immer verschweigen, wem ihr Herz gehört...

Quelle: Weltbild

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung