Rezensionen.jpg

Nicoles Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

Schon als Kinder sind Selena und John unzertrennlich. Die drei Jahre ältere Selena, Tochter des Falkners, liebt wie John Raubvögel mehr als alles andere. Eines Tages, als sich beide mit ihren beiden Vögeln auf der Jagd befinden, beschwört eine zu wagemutige Aktion Johns, fast eine Katastrophe hervor. Doch Selena greift beherzt ein und kann ihm schließlich das Leben retten.

Die Jahre vergehen und beide Kinder wachsen heran. Erste scheue Küsse werden ausgetauscht und beide sind sehr verliebt in den anderen. Doch als John, Selena anbietet, seine Mätresse zu werden, weigert sich die stolze Frau vehement und nimmt schließlich den Heiratsantrag eines anderen Mannes an.

John ist verbittert, täuscht seinen Tod vor und wird Spion für die englische Krone. Seine Missionen führen ihn nach Frankreich, wo er unter dem Decknamen „der Falke“ viele politische Pläne der Franzosen vereiteln kann. Doch eines Tages erfährt er, dass Selena daheim in England für seinen Tod verantwortlich gemacht wird und im Gefängnis auf ihre Verurteilung wartet.

Obwohl er ihr immer noch zürnt, weil sie einen anderen geheiratet hat, will er sie um jeden Preis retten. In Verkleidung holt er sie aus dem Gefängnis und bringt sie in Sicherheit. Doch er will sich ihr nicht zu erkennen geben und gibt vor, sie nur befreit zu haben, um Lösegeld erpressen zu wollen. Als Selena das erfährt, flieht sie vor ihm- wird jedoch schnell wieder von einem Gegner Johns eingefangen und zurück ins Gefängnis verfrachtet. Entlaufenen Sträflingen droht jedoch eine hohe Strafe und Selena geht es nicht anders. Sie soll hingerichtet werden! Natürlich wird sie nun stärker bewacht und die Zeit drängt- John bleibt nur eine Möglichkeit um sie doch noch retten zu können- er muss seine wahre Identität offenbaren. Etwas was er um jeden Preis verhindern wollte, denn er hatte niemals vor, zurück in den Schoß seiner Familie zurückzukehren und seinen vererbten Titel anzunehmen. Und was wird Selena sagen, wenn sie von ihm die Wahrheit erfährt?

Dieser Historical ist sehr unterhaltsam geschrieben und da der Spionageplot nicht allzu viel Raum in diesem Buch einnimmt, kommt auch die Liebesgeschichte zwischen Selena und John nicht zu kurz.
Interessant fand ich die Ausgangssituation. Eine Heldin und ein Held, die sich schon von Kindesbeinen ineinander verlieben, doch durch die unterschiedlichen Stände nicht heiraten dürfen.

Ein wenig hat mich das anfangs mangelnde Verständnis Johns gestört- er hätte sich eigentlich denken können, warum Selena von seinem Angebot seine Mätresse zu werden, enttäuscht war und schließlich den Heiratsantrag eines anderen Mannes angenommen hat. Stattdessen schmollte er lieber und ließ alle in dem Glauben, er wäre tot. Doch seine Selbstsucht hielt ja nicht allzu lange an und so fällt dieser Kritikpunkt bei mir nicht sehr ins Gewicht.

Ansonsten hat John sich ja sehr um Selena bemüht und viel für ihr Leben aufgegeben. Die Heldin dieses Buches, Selena, ist gradlinig, ehrlich und konsequent. Kurz gesagt, eine starke Frau, die ihre erste große Liebe, John, niemals vergessen konnte und im Stillen immer noch sehr um ihn trauert. Schön zu lesen fand ich, wie beide sich nach Selenas zweiter Befreiung wieder neu kennen lernen und sich eingestehen müssen, dass ihre Liebe füreinander niemals erloschen ist.

Einer der Nebenprotagonisten dieses Buches, Ethan, der Cousin Johns und ebenfalls Spion, war eine interessante sympathische Figur. Das Ende dieses Buches ist sehr vielversprechend und deutet schon eine Fortsetzung an, in der dann Ethans Geschichte erzählt wird.

Kurz gefasst: Ein sehr schöner historischer Liebesroman mit einer sehr starken, couragierten Heldin.


Lockruf der Liebe

Donna Birdsell

lockruf_der_liebe_bridsell.jpg

Originaltitel: Falcons's Mistress
Verlag: Cora
Band: Historical 228
Erscheinungsdatum: Juni 07
Genre: Historischer Liebesroman

Klappentext

Verzweifelt schmachtet die schöne Selena im Kerker: Die Tochter des Falkners auf Lockwell Hall wird verdächtigt, den spurlos verschwundenen John, Duke of Canby, ermordet zu haben! Dabei hat sie den Adligen, mit dem sie eine heimliche Jugendliebe verband, seit Jahren nicht mehr gesehen. Doch dann wird sie bei Nacht und Nebel von einem attraktiven Fremden befreit. Er raubt ihr einen leidenschaftlichen Kuss und verspricht, sie sicher außer Landes zu bringen. Aber selbst jetzt erkennt Selena nicht, wer ihr geheimnisvoller Retter ist: der Einzige, den sie jemals geliebt hat und jemals lieben wird....

Quelle: Cora

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung