Rezensionen.jpg

Ankes Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

Willa Trent ist in den Wäldern unterwegs um Tierfallen unschädlich zu machen. Allerdings ist sie in dem Gebrauch der Steinschleuder, die sich zu diesem Zweck ausgeliehen hat, nicht sonderlich erfahren und schießt versehentlich einen Querschläger in ein Hornissennest. Die aufgebrachten Insekten wiederum lassen das Pferd, des zufällig vorbeikommenden, Nathaniel Stonewell durchgehen und ihn zu Boden stürzen. Mit dem Kopf auf dem Boden aufgeschlagen bleibt Nathaniel so Stunden bewusstlos, während Willa zuerst neben ihm wacht und dann aber einschläft.

Somit bleibt dem Ehrenhaften, am nächsten Morgen neben einer Fremden erwachende Nathaniel, nichts weiter übrig, als den, auf der Suche nach Willa, herbeieilenden Vormund um die Hand seines Mündels zu bitten.

Während die Dorfgemeinschaft eine schnelle Trauung vorbereitet, versucht Nathaniel weiterhin den Informationen nachzuspüren denen er auf der Spur war, bevor Willa ihn vom Pferd geholt hat. Nathaniel ist kein einfacher Reisender, sondern einer der vier verdeckten Berater 'Royal Four' der Krone und auf der jagt nach einem Landesverräter.

Ich habe mich beim Lesen großartig amüsiert und viel gelacht. Willa und Nathaniel sind Helden, so sympathisch, wie ich sie mir nur wünschen kann. Einzig haben die, mitunter etwas zu 'moderne' und deswegen für meinem Geschmack, fehl am Platz wirkenden, ein wenig vulgären, Ausdrücke gestört. Wer darüber hinweg sieht, wird sich köstlich unterhalten fühlen und sich, genau so wie ich mich auch, auf weitere Bücher aus der Serie freuen.


Der verruchte Spion

Celeste Bradley

Werbung

Originaltitel: To Wed a Scandalous Spy
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-36660-6
Erscheinungsdatum: Juli 2007
Genre: Historischer Liebesroman

Teil einer Serie: Royal Four

Klappentext

Willa Trent hat kein Glück mit Männern – und umgekehrt: Als der attraktive Earl of Reardon vorbeireitet, schlägt sie ihn aus Versehen bewusstlos! Am nächsten Morgen wird er mit Willa vermählt. Er hofft, dass sie nichts mehr von ihm wissen will, wenn er ihr offenbart, dass er ein berüchtigter Feind Englands ist. Doch weit gefehlt: Seine schöne Braut glaubt nicht nur an seine Unschuld, sie will ihm sogar bei der Durchführung seiner geheimen Operation helfen...

Quelle: Blanvalet

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung