Royle Drillinge

Mary, Anne und Elizabeth Royle sind Drillinge. Ihren Familiennamen bekamen sie von einem Arzt, der die drei aufgezogen hat. Über der Geburt und der Herkunft der Drillinge liegt ein Geheimnis. Die Drillinge sollen allerdings angeblich die heimlichen Töchter von Maria Fitzherbert und dem Prinzregenten sein.

Maria Fitzherbert war die unrechtmäßige katholische Ehefrau von George IV. des Prinzen of Wales. Ihre Ehe wurde nie anerkannt. Die Krone hatte diese Ehe für unrechtmäßig erklärt und so konnte George später die Ehe mit Caroline von Braunschweig eingehen. Es gab tatsächlich Gerüchte, dass Maria Fitzherbert heimlich ein Kind aus dieser Verbindung geboren haben soll. Sie weigerte sich zeit ihres Lebens ein Dementi zu unterschreiben.

Als ihr Ziehvater stirbt, bekommen die drei eine ominöse Nachricht von ihrem angeblichen Vormund. Anne und Elizabeth sind davon überzeugt, dass sie königlicher Abstammung sind, doch Mary hat so ihre Zweifel.

Jede der Schwestern hat einen eigenen Vormund, der ihr behilflich sein soll, den geeigneten Ehemann zu finden. Diese drei Männer sind die sogenannten Wüstlinge von der Marylebone. Zu den Helfern gehört auch Lady Upperton. Sie tun alles für ihre Schützlinge, wenn auch manchmal auf unkonventionelle Art. Die Wüstlinge hatten Royal einst versprochen, dass sie alle seine Töchter glücklich und gut verheiratet bekommen.

Doch was ist Wahrheit und was Dichtung? Kann an der Behauptung, dass die drei Mädchen königlicher Abstammung sind, tatsächlich etwas daran sein?

Sie lernen leider Maria Fitzherbert nie persönlich kennen....

Die Geschichten um die Royle Drillinge spielen zu Beginn des 19. Jahrhunderts in England.

Die Serie

Royle Drillinge Trilogie

Wie verführe ich einen Lord / How To Seduce a Duke

Mary möchte gerne den Viscount Quinn Wetherly heiraten. Dieser scheint ebenfalls großes Interesse an ihr zu haben. Aber da gibt es noch seinen teuflischen Bruder, der alles versucht, um Marys Heiratspläne gezielt zu durchkreuzen. Wenn es sein muss, auch mit List und Tücke.

Rogan Wetherly, der Herzog von Blackstone lässt sich nicht von Marys unschuldigem Äußeren täuschen, er vermutet, sie wolle seinen Bruder nur aus Habgier in die Ehefalle locken. Doch dann muss Rogan feststellen, dass Mary keineswegs eine intrigante Person ist. Sie lässt sein Herz schneller schlagen. Aber Mary scheint weiterhin an Quinn interessiert zu sein. Nun muss Rogan Mary überzeugen, dass er der Richtige für sie ist.

Ein sündiges Versprechen / How to engage an Earl

Der Beweis ihrer vielleicht königlichen Herkunft steht immer noch aus. Deshalb wird Anne, die ruhige und unauffälligste Royle Schwester für diese Aufgabe auserkoren. Angeblich soll die gesuchte Urkunde im Stadthaus des Earls of MacLaren versteckt sein. Als dort ein Ball stattfindet, wollen die Schwestern endlich die Urkunde an sich zu bringen. Anne schleicht sich in die privaten Räume des jetzigen Earls und wird dort prompt von ihm überrascht. Durch ihren durchdringenden Schrei werden leider auch einige Gäste angelockt, darunter ihr Vormund. Aufgrund dieser kompromittierenden Situation bietet Laird Allan, der Earl of MacLaren Anne die Ehe an.

Anne ist zunächst schockiert. Diese Verlobungsfarce soll nur für eine gewisse Zeit Bestand haben. Denn Laird möchte die Dame seines Herzens, Lady Hensforth, davon überzeugen, dass er kein Lebemann mehr ist.

Doch Laird Allan ist schnell von Annes anmutiger Schönheit und ihrem Witz angetan und beide müssen feststellen, dass sie wunderbar miteinander harmonieren. Auch Anne fühlt sich zu Laird hingezogen. Werden die beiden eine Chance haben?

Maskerade der Leidenschaft / How to Propose to a Prince

Elizabeth, die dritte und letzte unverheiratete Royle Schwester hat geträumt, dass sie bald dem Mann ihrer Träume begegnen wird. Er soll ein Prinz sein. Kurze Zeit später begegnet Elizabeth ihrem Traummann, der sich als Prinz Leopold von Sachsen-Coburg entpuppt. Dieser hält sich zusammen mit seinem Cousin in London auf. Prinz Leopold soll Prinzessin Charlotte den Hof machen.

Bei verschiedenen gesellschaftlichen Veranstaltungen laufen sich Lizzie und der Prinz immer wieder über den Weg. Auch passieren immer öfter seltsame Unfälle. Lizzies Traumprinz hat ein gut gehütetes Geheimnis, das unter allen Umständen geheim bleiben muss, wenn er sie und andere Menschen in seinem Umfeld nicht in Lebensgefahr bringen will. Doch er hat nicht mit Lizzie gerechnet. Wird Sumner Lansdowne Lizzie sein Geheimnis anvertrauen können? Werden die beiden ein gemeinsames Glück  finden?

Die Geschichten um die Royle Drillinge haben mir gefallen. Interessant war ihre Suche nach ihrer Abstammung gestaltet. Ebenso köstlich waren die Wüstlinge von Marylebone.

 

(Text: SLA, Quelle: Homepage der Autorin, Buchzitat aus "Maskerade der Leidenschaft" © by Blanvalet)