Rezensionen.jpg

Kas Bewertung

Bewertung_04.jpg

"Swingerclub-Anekdoten" von Howard Chance ist eine skurrile, witzige teilweise total krasse Anthologie aus kleinen Geschichten, die sich im Laufe der Jahre in einem Swingerclub zugetragen haben. Teilweise schüttelt man über manche Leute, die den Club besuchen grinsend den Kopf.

Ich hatte während des Lesens nicht nur einmal den Gedanken: "Das gibt´s doch gar nicht! So kann man doch gar nicht ticken!" Wollte einer der "Besucher" doch tatsächlich seine Partnerin wie auf einem Sklavenmarkt "verkaufen". Was natürlich rigoros abgelehnt wurde! Die Geschichten sind humorig dargestellt und man schmunzelt unweigerlich beim Lesen vor sich hin.

Zu guter Letzt wird dem "Nicht-Swingerclub-Kenner" - oder solche die es werden wollen - ein kleiner Swingerclub-Knigge zur Hand gelegt, in dem man erfährt, was beim "Swingen" gar nicht geht. 4 Lesepunkte.

Kurz gefasst: Locker-flockige Leseunterhaltung.


Swingerclub-Anekdoten

Howard Chance

Werbung

Originaltitel: ----
Verlag: Elysion Books
ISBN: 978-3942602402
Erscheinungsdatum: März 2013
Genre: Kurzgeschichten

Klappentext

Im Swingerclub geht es um Sinnlichkeit und um Erotik?! - Ja, auf jeden Fall.
Ein Swingerclub ist gut organisiert und seriös. - Ja, die Besten sind es!
Arbeite ich in einem der Besten? - Definitiv!
Und trotzdem ist das wahre Leben überall und macht auch nicht vor meiner Arbeit Halt.
Erfinde ich etwas? - Quatsch, die Wahrheit ist lustig genug.
Denn das Leben ist schließlich kein Swingerclub.

Quelle: Elysion Books

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung