Rezensionen.jpg

Simones Bewertung

Bewertung_05.jpg

„Zimtsterne mit Zuckerkuss“ ist ein richtiges Wohlfühlbuch. Großartige Protagonisten, eine liebevolle Rahmengestaltung, gelungene Nebenprotagonisten und eine wundervolle Kleinstadt machen das Buch zu einem besonderen Highlight der weihnachtlichen Liebesromane.

Keelie wird dem Leser besonders durch ihre Bücherliebe sympathisch. Sie als auch der nette Tierarzt Michael sind große Janet Evanovich- Fans.

Die Liebesgeschichte kommt erst gegen Ende des Buches so richtig in Gang, vorher spielen Keelies Gedanken an Michael und ihre erste Begegnung eine größere Rolle. Der Hauptschwerpunkt liegt aber nicht nur auf der Liebe, sondern noch viel mehr auf Keelies Wünsche und Zukunftsperspektiven. Ihr weiteres Leben wird neu durchdacht und bringt sie auf neue Wege. Ich war sehr begeistert von Keelies Entscheidung und hätte genauso gehandelt.

Schmunzelnswert sind auch Ivys, Keelies Freundin, Männervergleiche zu bekannten Romanhelden. Sie mag nicht immer ins Schwarze treffen, aber schon alleine die Idee und die Umsetzung sind den einen oder anderen Lacher wert.
Durch den unterhaltsamen Schreibstil der Autorin und dem zauberhaften Flair des Buches wird das Buch nicht nur zur Weihnachtszeit eine perfekte Entspannungslektüre sein!


Zimtsterne mit Zuckerkuss

Becky Cochrane

Werbung

Originaltitel: A Coventry Christmas
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3404159291
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Genre: Contemporary

Teil einer Serie: Coventry, Texas Reihe

Klappentext

Keelie hat eigentlich gar keine Lust auf Weihnachten. Ihr Chef im Buchladen ist ein Idiot, ihre Familie wohnt weit weg, der Mann ihrer Träume ist nirgends in Sicht. Und damit nicht genug: Kurz vor dem Fest bricht sie sich auch noch den Fuß. Doch dann lädt ihre besten Freundin Ivy sie über die Feiertage ins Haus ihrer flippigen Großmutter ein. Mitsamt Hamster Hamlet, ihrem besten Freund Evan und Ivys Zwillingsschwester landet Keelie in einer idyllischen texanischen Kleinstadt. Dort erwartet sie mehr als nur eine schöne Bescherung. Denn als Hamlet krank wird, lernt Keelie den äußerst charmanten Tierarzt von Coventry kennen...
Plätzchen, heißer Kakao und dieses Buch - die perfekte Ausstattung für lauschige Winterabende.

Quelle: Bastei Lübbe

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung