Rezensionen.jpg

Tinas Bewertung

Bewertung_05.jpg

Daisy ist auf den ersten Blick eine Frau, die verpeilt durch das Leben wandelt, dabei hat sie aber ein Herz aus Gold und kann jeden in ihrem Umfeld von sich durch ihre liebenswerte Art begeistern. Linc hingegen ist der geborene verstaubte Professor, der stets adrett agiert und zum Lachen in den Keller geht. Zusammen sind die beiden eine explosive Mischung und für den Leser ein Gute Laune Garant.

"Der Cinderella - Deal" erzählt das Märchen von Cinderella in einem modernen Gewand, das auf köstliche Weise höchst amüsant und höchst unterhaltsam daherkommt. Ich zumindest habe selten so gelacht, vor mich hingeschmunzelt und war so gespannt darauf zu erfahren, was wohl als nächstes geschehen würde.

Jennifer Cruise schreibt flüssig und humorvoll. Ihr Stil hat mich an den von Susan Mallery erinnert - was mir sehr entgegen kommt, da ich die Autorin und ihre Geschichten von Herzen liebe. Die Beschreibung der Figuren, ihrer Gefühle und Handlungen, aber auch die der Landschaft und Szenerie die Jennifer Cruise so geschickt, so bildlich und so detailreich in Worte zu fassen weiß, hat mir beim Lesen das Gefühl gegeben, mitten im Geschehen, also live dabei zu sein. Genau so stelle ich mir Unterhaltung pur vor!

Zwischen den Hauptprotagonisten knistert es von der ersten bis zur letzten Seite. Die Romantiker unter uns kommen nicht zu kurz, den Amor trifft sein Ziel und lässt auf dem Weg dahin die Puppen tanzen. Kein Wunder, dass ich am Ende der Geschichte fast ein wenig traurig war Daisy und Lic, sowie die anderen Figuren, wieder verlassen zu müssen, denn sie wachsen einem ans Herz.

Kurz gefasst: Eine absolute Leseempfehlung für alle die Romantik, Liebe und zu Herzen gehende Liebesgeschichten mögen.
Spritzige Charaktere, die sich zunächst spinnefeind sind, sorgen dazu für lebhafte Unterhaltung.


Der Cinderella Deal

Jennifer Crusie

Werbung

Originaltitel: The Cinderella Deal
Verlag: Mira
ISBN: 978-3862783489
Erscheinungsdatum: August 2012
Genre: Contemporary

Klappentext

Quirlige Künstlerin meets coolen Professor: Die neue sexy Romance von Jennifer Crusie. Mit Gute-Laune-Garantie!
Den Job als Professor bekommt Linc Blaise nur, wenn er familiär gebunden ist. Aber woher soll er auf die Schnelle eine Frau nehmen? Ob seine quirlige Nachbarin Daisy den Cinderella-Deal eingeht? Für 1000 Dollar? Daisy sagt Ja. Doch Lincs kühler Plan hat einen Haken: Von der ersten Sekunde an knistert es heiß zwischen ihm und Daisy. Dabei passt sie überhaupt nicht in sein übliches Beuteschema: Überschäumende Fantasie statt cooler Logik, flippige Kleidung statt Designerlabel und süße Kurven statt megadünn! Trotzdem ist da etwas, über das Linc unbedingt mehr herausfinden will. Liebe? Aber nein. Er als rationaler Mann glaubt doch nicht an so etwas Versponnenes wie Romantik! Späterer Sex dagegen ist nicht ausgeschlossen ...

Quelle: Mira

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung