Rezensionen

Tinas Bewertung 04 05 Sterne.png

"Die Erben von Emerald Larson" erzählt von drei Brüdern, die so verschieden sind wie Tag und Nacht. Aber ihre wohlhabende und einflussreiche Großmutter Emerald Larson, die weiß was sie will und wie sie es bekommt, hat die Brüder im Blick und weiß über jeden ihrer Schritte Bescheid. ;-)

Katie DeNosky schreibt wirklich sehr mitreißend und höchst kurzweilig. Romantiker kommen bei dieser Lektüre nicht zu kurz, denn zwischen den Brüden und den Damen ihres Herzens knistert es gewaltig; und wenn es nicht so klappt, dann ist da ja Emerald, die immer mal wieder mitmischt.

Die Autorin hat die drei Brüder wie ungeschliffene Diamanten dargestellt, die durch die passende Frau den richtigen Schliff bekommen. Auch wenn die Herren es ihren Damen nicht gerade leicht machen, so konnte ich mich doch selbst als Leser, nicht ihrem Charme entziehen.

"Die Erben von Emerald Larson" ist ein Buch das mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat und mich durchweg sehr gut unterhalten hat. Romantische Geschichten, die gute Laune machen.