Rezensionen

Tinas Bewertung 05 Sterne.png

"Herzensbrecher auf vier Pfoten" ist ein wundervolles Buch für alle Hundeliebhaber und solche die es werden wollen, denn die Tiere erobern mit Sicherheit jedes Leserherz im Sturm.

Lucy Dillon versteht es geschickt, sowohl Vier- als auch Zweibeiner, die in Rachels Umfeld erscheinen, realistisch und doch auch mit einem Augenzwinkern darzustellen. Denn so ein Zusammenleben von Tieren und Menschen hat ebenso seine Tücken - die mich übrigens, unter der amüsanten Federführung von Lucy Dillion, immer wieder herzhaft haben auflachen lassen.

Gut gefallen hat mir auch, dass die Autorin das Tabu bricht und deutlich auf die Situation in Tierheimen und privaten Tieraufnahmestationen aufmerksam macht. Ihr Wunsch ist es, dass die vielen kleinen und großen Vierbeiner ein gutes Zuhause finden und nicht ein Leben hintern Gittern fristen müssen.

"Herzensbrecher auf vier Pfoten" ist ein warmherziger Roman der mich gut unterhalten hat und mir zudem noch aus der Seele gesprochen hat.
Ich möchte ihn allen Lesern, die gerne Geschichten mit Tieren lesen, unbedingt ans Herz legen und allen anderen empfehlen sich einfach auf diese tolle Geschichte einzulassen.

Ein herrlicher Roman, der zu Herzen geht.