Rezensionen.jpg

Kas Bewertung

Bewertung_05.jpg

Lou Miller, eine Sprengstoffexpertin, hat eine besondere Gabe, die es ihr verbietet, körperlichen Kontakt zu anderen Menschen zu haben. Wenn sie einen Menschen oder einen Gegenstand berührt, sieht sie die Vergangenheit - die nicht immer friedvoll ist, vor allem nicht in ihrem Beruf. Es trifft sie vollkommen unvorbereitet, als Harold Lexington in ihrem Leben auftaucht und Lou ein seltsames Angebot unterbreitet: Sie soll Mitglied der Spezialeinheit SGU - der Special Gifted Unit werden. Lous Leben gerät aus den Fugen, denn bis dato dachte sie, sie sei die Einzige mit einer besonderen Fähigkeit. 

Teammitglied der SGU ist auch Scar, ein effizienter Kämpfer und Scharfschütze. Gezeichnet von Narben, sowohl körperlich als auch seelisch, umgibt ihn eine Aura von eisiger Kälte. Scar ist ein tortured Held. Doch es ist etwas sehr Spezielles an ihm, das Lou den Atem stocken lässt. Als sie ihn berührt - sieht sie nichts. Nur Stille umgibt sie. Doch zur gleichen Zeit entsteht zwischen den beiden eine Art Verbindung, die sie füreinander entflammt. Eine Art Band, dass sich funkensprühend entwickelt. Doch Scars eisige Hälfte, wert sich vehement dagegen an …

"Eiskalt entflammt" - hier ist der Titel tatsächlich Programm! Die Debütautorin Lisa Gibbs hat mich überzeugt. Von der Geschichte, die sich hinter den Mitgliedern der Special Gifted Unit verbirgt, sowie den Einzelschicksalen von Lou und Scar. Ich habe selten einen Roman gelesen, in dem es die Autorin dem Helden gestattet hat, seine Sicht auf Lou und die tiefen Gefühle die er für sie hegt, gedanklich darzulegen. Er vereinnahmte mich regelrecht für sich. Gleiches gilt für Lou, eine eher misstrauische Frau. Was jedoch kein Wunder ist, wenn man bedenkt, welche Kindheit sie hinter sich hat. Doch wenn Lou Vertrauen zu einer Person aufgebaut hat, dann mit ganzem Herzen. Lisa Gibbs hat diese Situationen sehr gefühlvoll und nachvollziehbar beschrieben.

Schön war zu verfolgen, wie Scar zuerst Halt bei seinem besten Freund Emment findet, der ihn "vor seiner Gabe" keinen Schmerz zu empfinden, schützt. So finden Scar und Emmet unter Harold Lexington ebenfalls Platz bei der Special Gifted Unit. Und auch hier sehen die Teammitglieder füreinander ein. Diesen Zusammenhalt zu lesen, macht Freude. Mit im Team sind auch Lukas (ein sehr charmanter Mann, hinter dessen sympathischer Ausstrahlung etwas viel tiefgründigeres lauert) und Jules, eine Frau mit einer ungewöhnlichen Gabe und einem Hang zu allem Scharfen: Dolche, Messer, Säbel etc. Überhaupt sind die Charaktere, die die Autorin vorstellt; überzeugend dargestellt. Sowohl die "Guten" als auch die "Bösen". Man nimmt es den Protagonisten einfach ab, wie sie handeln. 

So ist die Gefühlswelt, die sich zwischen Lou und Scar aufbaut, eine Wucht. Stimmungsvoll, sinnlich und mit unterschwelliger Erotik, baut Lisa Gibbs zwischen dem Heldenpaar eine Spannung auf, die mich des öfteren dazu veranlasste nachzusehen, ob nicht doch das Buch in Rauch aufgeht, vor kribbelnder Anziehungskraft zwischen den beiden. Doch Lou und Scar haben beide "ihren Kopf" und so ist es für sie nicht einfach zu akzeptieren, dass sie füreinander geschaffen sind. Vor allem Scars kaltblütige Hälfte hat immense Probleme mit der sich daraus ergebenden Situation. So müssen sie zwischen ihrem Auftrag, die üblen Machenschaften eines Waffenherstellers zu vereiteln, den Hintergrund ihrer Gaben aufdecken und nach ihrem persönlichen Auf und Ab, einen Ausweg finden.

Vollkommen zufriedene 5 Punkte! Ich trage mich mit der Hoffnung, dass die Monate bis zum Sommer 2014 - in dem der zweite Teil der SGU erscheinen soll, sehr schnell vergehen mögen. Denn es gibt noch einige Dinge hinsichtlich der Gaben der Mitglieder der Special Gifted Unit zu klären.

Kurz gefasst: "Eiskalt entflammt" von Lisa Gibbs ist ein überzeugend geschriebener, spannender Romantic-Thriller mit paranormalen Elementen und einem Heldenpaar, zwischen dem ordentlich die Funken sprühen. Absolut empfehlenswert!


Eiskalt entflammt

 Lisa Gibbs

Werbung

Originaltitel: ----
Verlag: Sieben Verlag
ISBN: 978-3864432323
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Genre: Paranormal

Teil einer Serie: SGU

Klappentext

Was wäre, wenn du besondere Fähigkeiten hättest?
Was wäre, wenn du damit nicht allein auf der Welt wärst?
Was wäre, wenn es den Einen gäbe, der deine Fähigkeiten so ergänzt, dass du erbarmungslos kämpfen, siegen, begehren und leidenschaftlich lieben kannst?

Als die talentierte Sprengstoffexpertin und Elitepolizistin Lou Miller das Angebot bekommt, Teil der verdeckt operierenden Spezialeinheit SGU - Special Gifted Unit zu werden, ist sie zunächst skeptisch. Seit ihrer Kindheit verfügt sie über ausgeprägte paranormale Fähigkeiten, die sie bisher als Fluch betrachtete, weil es sie zur Einzelgängerin machte. Während Lou lernt, Teil eines Teams mit besonderen Fähigkeiten zu sein, erkennt sie, dass sie die härteste Schlacht gegen sich selbst führen muss, bei dem Versuch, dem geheimnisvollen Teammitglied Scar zu widerstehen. Ein Kämpfer, der nicht nur äußerlich von Gewalt gezeichnet ist, sondern auch eine Seele aus Eis zu haben scheint.
Kann das leidenschaftliche Band, das zwischen ihnen entbrennt, alle Dämonen der Vergangenheit und Bedrohungen der Gegenwart bannen oder wird es Lou und Scar im Sog der Gefahren zerreißen?

Quelle: Sieben Verlag