Rezensionen.jpg

Tinas Bewertung

Bewertung_05.jpg

Ergänzend zum Klappentext folgendes: Guy und Rose Zander Brown, sowie die Kinder Camellia, Annie und Finney, sind wichtige Figuren in der Geschichte. Camellia "Cami" ist mit Jeremy verlobt, dem Sohn von Darcy. Annie ist der kleine Wildfang der Familie und Finney das Sorgenkind. Aber auch neben ihren Kindern hat die Familie jede Menge andere Dinge die sie beschäftigen und dem Leser erzählen.

Der frische, und teilweise auch recht freche, Erzählstil der Autorin Frau Gilles-Seidel hat mich von der ersten Seite an begeistert. Im Buch steckt viel Lebensweisheit, man muss sich jedoch darauf einlassen, da dieser augenzwinkernd, eher als Parodie, präsentiert wird. Mir zumindest hat der feine und teilweise recht schwarze Humor sehr gut gefallen und mich herzlichen lachen lassen.

Kaum hat man die ersten Seiten gelesen, da ist man auch schon mitten im Geschehen. Die Familien des Buches und deren Geschichten lassen einen so herrlich mitfiebern, aber auf diese Art und Weise ans Buch gefesselt, ist es leider dann auch leider sehr schnell ausgelesen. Es kommt zu mehreren kleinen Happy Ends und dabei findet die Liebe.

"Die Hochzeit meines Sohnes" ist genau die richtige Lektüre für lesende Mütter, deren Söhne in den Stand der Ehe treten wollen. Aber auch für mich, deren noch sehr junger Sohn, noch lange nicht wird heiraten wollen, war das Buch ein wahres Lesevergnügen.


Die Hochzeit meines Sohnes

Kathleen Gilles Seidel

Werbung

Originaltitel: Keep Your Mouth Shut and Wear Beige
Verlag: Droemer/Knaur
ISBN: 978-3426502372
Erscheinungsdatum: November 2010
Genre: Contemporary

Klappentext

Vier Jahre nach der Trennung von ihrem Mann hat Darcy endlich ihr Leben im Griff. Da verkündet ihr ältester Sohn, dass er heiraten will. Ausgerechnet Claudia, die neue Freundin seines Vaters, soll bei den Hochzeitsvorbereitungen helfen. Claudia aber ist eine unerträgliche Perfektionistin und setzt alles daran, Darcy zu übertrumpfen. Das kann diese sich nicht gefallen lassen ...

Quelle: Droemer/Knaur

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung