AutorenVita.jpg

 

Kristina Günak lebt und arbeitet im Norden von Deutschland. Nachdem sie als Maklerin lange Zeit Häuser verkauft hat, verdient sie ihre Brötchen jetzt als Mediatorin und systemischer Coach.
«Sie werden es nicht glauben, aber ich bin eine Hexe», schwuppte ihr eines Morgens, nach einer viel zu kurzen Nacht, einfach so durchs Hirn.
Seit dieser Zeit schreibt Frau Günak, die gleich mit ihrem ersten Buch für den Seraph 2012 in der Kategorie Bestes Debüt nominiert wurde.

(Quelle: Ubooks)


Einzeltitel.jpg

 

Original
(2012) Die Drachenbraut (Anke) / (Schnee)
(2014) Verliebt noch mal (Nicole)
(2015) Die Seelenleserin
(2015) Drei Männer, Küche, Bad
(2017) Das Erbe der Dunkelheit
(2017) Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt (Nicole)

Serien.jpg

 

Elionore Brevent Serie

Original
1. (2012) Eine Hexe zum Verlieben (Anke)
2. (2012) Engel lieben gefährlich (Anke)
3. (2013) Jaguare küsst man nicht (Anke)
(2013) Verhext - Weihnachten mit Elli
4. (2015) Verliebt, verlobt ... Verhext
5. (2016) Ein Drache kommt selten allein
(2017) Brockenzauber - Weihnachten bei Eli
6. (2017) Küss mich, Kater!

Pseudonyme.jpg

 

Kristina Valentin

Original
(2018) Ein Sommer und ein ganzes Leben

Kristina Steffan

Einzelitel

Original
(2013) Nicht die Bohne! (Schnee) / (Tina)
(2014) Land in Sicht (Anke) / Nicole)
(2015) Meer in Sicht
(2015) Ach du Liebesglück

Kristina Günak

Kristina Steffan

Kristina Valentin

Photo ©  Privat

Kris_Gnak.jpg
Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung