Rezensionen.jpg

Kas Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

Als Jeannie aus ihrer Ohnmacht erwacht, fühlt sie sich geborgen und beschützt in einer Umarmung, kuschelig weich wie eine Daunendecke. Was sie nicht weiß, Ruben - ihr Schutzengel - hat sie vor den Übergriffen eines Gewaltverbrechers gerettet und wärmt sie mit seinen Flügeln. Die Gefühle, die sich in Jeannie regen, sprechen eine eindeutige Sprache - und dem agilen Ruben geht es nicht anders ^^

Ruben hat sich in der Vergangenheit einige Fauxpas geleistet. Darum ist er von den Obrigen hinab zu den Untrigen gestürzt. Doch er konnte sich befreien - gerade im rechten Moment - um Jeannie zur Seite zu stehen. Doch es nicht so einfach ein Engel zu sein, vor allem dann nicht, wenn die Farbe der Flügel verrät ob er sich gerade näher dem Himmel, als der Hölle befindet. Aus dieser Situation heraus bildet sich ein erotischen Spiel der besonderen Art, in dem die Grenzen zwischen Liebe, Lust und Schmerz verschwimmen …

Die zweiteilige Kurzgeschichte "Dunkle Schwingen" hat mir wieder vor Augen geführt, dass Nicole Henser Erotik in stimmungsvolle Momente verpacken kann. Selbst auf diese begrenzte Seitenzahl. Ich fand es lediglich schade, dass die Erzählung manchmal etwas rasant" wirkte. Doch insgesamt ist "Dunkle Schwingen" ein erotisches Leckerbissen für zwischendurch! Gerne vergebe ich 4,5 lesenswerte Punkte.

Kurz gefasst: Wenn Schwingen zum Indikator von Gut und Böse werden, und sich zudem Erotik als zusätzlicher Farbgeber gestaltet, dann sind sicherlich Ruben und Jeannie im Spiel!


Dunkle Schwingen
Teil  1+2

Nicole Henser

Werbung

Originaltitel: ----
Verlag: Amazon Media
ASIN: B007Y69K3Q und B0088ZVPYO
Erscheinungsdatum: April 2012 und Juni 2012
Genre: Paranormal / ebooks

Teil einer Serie

Klappentext

siehe Amazon

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung