Rezensionen.jpg

Wildfees Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

Linda Howard hat hier einen faszinierenden Mix aus Thriller, Liebesroman und Zeitreise mit Mystery Elementen geschrieben. Man fiebert mit der Heldin mit, die erfrischender weise mal keine superschlanke Jungfrau ist und möchte ihr am liebsten zurufen, was sie machen soll. Niall bleibt leider ein wenig farblos, was dem Gesamteindruck jedoch keinen Abbruch tut. Insgesamt einer der besten Howards die ich gelesen habe.


Ankes Bewertung

Bewertung_04.jpg

Obwohl ich zugeben muss, dass die Geschichte spannend und teilweise auch sehr fesselnd war, so fand ich das Buch vom Gesamteindruck her eher durchschnittlich und nicht das Beste von Linda Howard. Wer allerdings Zeitreisegeschichten sehr mag, sollte auf jeden Fall einmal hinein lesen.


Wie Tau auf meiner Haut

Linda Howard

Werbung

Originaltitel: Son of the Morning
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3442366323
Erscheinungsdatum: Februar 2007
Genre: Paranormal

Klappentext

Die junge Wissenschaftlerin Grace St. John findet den Schlüssel zu einem uralten keltischen Schatz. Doch bald gerät sie in das Visier von skrupellosen Verbrechern. Nur einer kann Grace helfen: Niall, der heißblütige keltische Hüter des Schatzes. Im Angesicht des Todes beginnen die beiden eine aufregende Affäre voll ungezügelter Lust …

Quelle: Blanvalet

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung