AutorenVita.jpg

(Text: JK)

Die Autorin Gabriela Galvani wurde in Norddeutschland geboren und entstammt einer Künstlerfamilie. Ihre Kindheit und Jugend erlebte sie zum Teil in Lugano, Italien, wo sie eine Klosterschule besuchte, in Bremen und in München, wo sie die Schule an einem weltlichen Gymnasium abschloss.

Nach der Schulausbildung studierte Sie Amerikanistik, Kultur-Management und Politikwissenschaften. Sie arbeitete lange Zeit als Redakteurin für Printmedien, sowie für das Theater und im Musik-Management.

Gabriela Galvani ist verheiratet, hat eine Tochter, und lebt mit ihrem Mann, nach Stationen in Paris, Nizza, München und Berlin, inzwischen wieder in einem kleinen Dorf oberhalb von Lugano.

Zu ihren Hobbies zählen antiquarische Bücher und Geschichten, alte Filme, gutes Essen und Reisen in schöne Städte - bevorzugt in Italien. ;-)

Als Schriftstellerin ist sie Mitglied in der Vereinigung DeLiA, im Autorenforum Montsegur und in der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur "Syndikat".

Aktuelle hat Gabriela Galvani das Buch "Die Hüterin des Evangeliums" abgeschlossen, dass im Juni 2010 erscheint und arbeitet nun an einem zeitgenössischen Krimi, mit dessen Recherchen sie bereits gut vorangekommen ist.

Happy End Buecher Interview Juni 2010 → weiterlesen


Einzeltitel.jpg

 

Original
(1997) Die Figuren des Goldmachers
(1999) Charleston & van Gogh
(2005) Die Pastellkönigin
(2007) Die geheime Königin (Nicole)
(2008) Das dritte Schwert
(Gemeinschaftsroman des Autorenkreises Quo Vadis)
(2012) Sehnsucht nach Sansibar (Tina)
(2012) Die Bucht des blauen Feuers (Tina)

Pseudonyme.jpg

 

Gabriela Galvani

Einzeltitel

Original
(2008) Die Seidenhändlerin (Nicole) / (Kerstin)
(2010) Die Hüterin des Evangeliums

Micaela Jary

Gabriela Galvani

Photo ©  Suse Walczak

Micaela_Jary.jpg
Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung