Rezensionen.jpg

Chris' Bewertung

Bewertung_04.jpg

Vor vielen Jahren verbrachten Kane und die Breed Sherra eine Nacht zusammen, die nicht ohne Folgen blieb. Doch dann kehrte Kane nicht wieder und Sherra, die das Kind verlor, glaubte dass er sie verraten hat. Kane hingegen war der Meinung, dass Sherra bei dem Unglück in der Versuchsanstalt auch Sherra ums Leben gekommen ist. 11 Jahre später treffen diese zwei gebrochenen Geschöpfe wieder aufeinander. Misstrauen, Wut und Enttäuschung stehen nun zwischen ihnen. Doch weder Sherra, noch Kane können die Gefühle für einander verleugnen und auf Dauer ignorieren.

Denn in ihrer gemeinsam verbrachten Nacht gingen sie eine Bindung ein, die sie nun für ihr restliches Leben aneinander ketten wird. Sherra, die sich eben in der Hitze befindet, versucht Kane so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen. Doch dies ist kaum möglich und je länger sie sich ihm verweigert, desto stärker wird das Band und das Begehren. Aber auch der Rausch und die so lange unterdrückten Gefühle.

Kanes Gefühle für Sherra sind nie verklungen und er fühlt sich von ihr ungerecht behandelt und ungerechtfertigter Weise zurückgewiesen. Doch Sherra hat im Labor unglaublich viel mitgemacht und man kann ihr ihr Misstrauen und die Distanz nicht übel nehmen. Außerdem wurde sie ausgerechnet von einem Leidensgenossen verraten. Das hat sie hart und kühl werden lassen. Doch Kane bleibt hartnäckig, auch wenn sein Werben gelegentlich etwas rau oder auch taktlos ist.

Sherra und Kane sind ein sehr intensives Paar, das auch sehr temperamentvoll agiert. Nicht immer klug, nicht immer sensibel. Doch sie sind beide sehr liebenswürdige und liebenswerte Protagonisten, mit denen man mitleidet. Egal ob nun in der Vergangenheit, oder mit ihrer schwierigen Gegenwart. Gleichzeitig geht der Grundplot der Breeds Geschichte weiter und es gibt auch ein Wiedersehen mit den Protagonisten der vorherigen Bücher. Und es gibt auch interessante Aus- und Einblicke auf künftige Protagonisten und Geschichten. Vor allem die Geschichte von Tanner scheint sehr interessant zu werden.

Kurz gefasst: Wie immer wird mit Sex nicht gegeizt und doch wird der Paarungstanz zwischen diesem Paar intensiver und intimer beschrieben.


Kanes Verlangen

Lora Leigh

Werbung

Originaltitel: Kiss of Heat
Verlag: Lyx
ISBN: 978-3802591051
Erscheinungsdatum: Juni 2014
Genre: Paranormal

Teil einer Serie: Breeds

Klappentext

In einer einzigen Nacht der Leidenschaft hat der Krieger Kane sein Herz an die schöne Sherra verloren. Als ihn die Nachricht erreicht, dass Sherra gestorben sei, beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug. Niemals hätte er damit gerechnet, dass Sherra eines Tages wieder vor ihm stehen würde. Doch Kane muss schnell erkennen, dass sie sich verändert hat. Sie glaubt, dass Kane sie und ihr ungeborenes Kind verraten hat ...

Quelle: Lyx

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung