Rezensionen.jpg

Nicoles Bewertung


Süße Unterwerfung

Bewertung_02_5.jpg

Die attraktive geschiedene Ella kehrt zur Hochzeit von Tochter Tess zurück in ihre Heimatstadt, da sie ihren gemeinsamen letzten Streit sehr bereut und ab jetzt wieder eine verlässliche Stütze in Tess Leben sein möchte. Doch auf der Hochzeit ist auch James, der Mann, der zum Scheidungsgrund zwischen Ella und ihrem Mann Jase wurde und den Ella bereits seit vielen Jahren heimlich liebt und begehrt. Aber James hat, genau wie auch ihr Mann zuvor gewisse sexuelle Vorlieben- kann sie James geben, was er sich wünscht?


Heiße Verlockung

Bewertung_04.jpg

Nachdem James und Jesse ihren Bruder Thomas bei einem Autounfall verloren haben, atmet seine Witwe auf- längst hatten sich Thomas und Tess auseinander gelebt, da sie seine abartigen Neigungen und seelischen Demütigungen nicht mehr ertragen konnte. Doch Jesse ist anders als sein Bruder, das weiß Tess instinktiv und entschließt, ihn zu verführen. Doch Jesse hat eigentlich etwas ganz anderes im Sinn…

 

Einschätzung

Tabu- Spiel mit dem Feuer, ist eine Anthologie, in der man zwei erotische Kurzromane vorfindet, die beide zur „Bound Hearts“ Reihe der Autorin Lora Leigh gehören. Beide Romane sprechen, typisch für einen erotischen Roman, eine eindeutige Sprache und wenigstens in diesen beiden Romanen hier, ist die Story fast reine Nebensache.

Man sollte schon im Vorfeld gewarnt sein, dass man sich hier auf zwei Romane einlässt, die die Bereiche Soft S/M, Dirty Talk, Spanking & Menage a trois behandeln. Leider wird das, nur durch den deutschen Buchtitel oder auch den Klappentext nicht ersichtlich- eine etwas eindeutigere Deklarierung oder Umschreibung wäre meiner Meinung nach wichtig gewesen, denn an diesen erotischen Spielarten wird sicherlich nicht jeder Leser Gefallen finden und ist schon speziell.

Eine objektive Bewertung fällt mir daher nicht allzu leicht, da beide Stories nicht meinem persönlichen Lesegeschmack entsprechen. Sicherlich werden Fans dieser erotischen Spielarten beim Lesen prickelnde Momente erleben, die Autorin überlässt bei ihren Beschreibungen des Liebesaktes nichts der Phantasie, wobei mir die allgemeine Ausdrucksweise der Autorin dennoch eine Spur zu einfach und bestimmte Bezeichnungen/Begriffe stellenweise zu ordinär verfasst waren und immer wiederholt wurden.

In der Serie geht es um eine Gruppe von attraktiven und erfolgreichen Geschäftsmännern, die sich aufgrund ihrer sexuellen Vorlieben zu einer Art Club zusammengetan haben und die Trojaner genannt werden. Den ultimativen Kick bekommen sie bei Frauen, die sich ihnen mit Haut und Haaren unterwerfen und die auch zu einer Menage a trois bereit sind. Wenn die Trojaner erst eine spezielle Frau mit diesen Vorlieben gefunden haben, sind sie natürlich auch zu einer Heirat bereit. ;-)

Die erste Geschichte zwischen Ella und James fand ich persönlich schwächer, als die zweite Story um Jesse und Tess- einfach auch aus dem Grund, weil James zu keinem Zeitpunkt dazu bereit ist, nachzugeben und seinen eingeschlagenen Weg, einem menschlichen Roboter gleich, nie aus den Augen verliert. Was Ella an ihm findet, wird leider zu keinem Zeitpunkt klar, romantische Gefühle, die beide angeblich seit Jahren füreinander haben, werden völlig ausgeklammert. Auch dass sich Ella nur weil sie James begehrt, zu Praktiken überreden lässt, die sie bei ihrem Mann verabscheute, ist ein wenig unglaubwürdig.

Die zweite Story zwischen Jesse und Tess ist um Längen besser, da auch beide Akteure ein wenig intensiver charakterisiert wurden und ihre Zuneigung füreinander stets spürbar ist. Zwar ist auch Jesse gerne dominant, doch nicht um jeden Preis- was ihn sympathischer und echter wirken lässt und auch in Sachen Liebesleben für einige prickelnde Überraschungen sorgt. ;-)


Tabu - Spiel mit dem Feuer

Lora Leigh

Werbung

Originaltitel: Submission / Seduction
Verlag: Droemer/Knaur
ISBN: 978-3426507001
Erscheinungsdatum: Januar 2011
Genre: Erotische Geschichten

Teil einer Serie: Bound Hearts

Klappentext

James fühlt sich auf unwiderstehliche Weise von der schönen Ella angezogen, sein Bruder Jesse sehnt sich danach, die geheimnisvolle Terrie zu verführen – und beide kennen keine Tabus, wenn es darum geht, die Frau ihres Herzens für sich zu erobern …

Quelle: Droemer/Knaur

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung