Rezensionen

Simones Bewertung 04 05 Sterne.png

Der neue Nachfolgeroman um „Saftschubse“ Charlotte ist sehr gelungen, mir persönlich hat er sogar besser gefallen als der Erstling um die sympathische Stewardess.

Es warten wirklich viele Überraschungen auf die harmoniebedürftige und manchmal ein wenig naive Hauptfigur, die mit viel Gefühl und Charme versucht, ihren stressigen Alltag zu bewältigen und ihrer schwangeren Freundin zu helfen.
Und neben den beruflichen Turbulenzen gibt es natürlich auch noch die in der Liebe…

Gut gefallen haben mir auch die kleinen Details aus dem Leben über den Wolken, die dem Leser einen kleinen Einblick in den Stewardessenalltag geben, was ich interessant fand.

Das Buch ist sehr gut geschrieben, es liest sich sehr leicht, ist temporeich und unterhaltsam. Einzig eine kleine erzählerische Länge im letzten Drittel des Buches (Stichwort vor und während der Bergtour) ist für mich ein kleines Manko.

Es sind viele kleine Ideen und Wendungen in der Handlung, nicht jede kommt unvorhersehbar, aber es ist für viel Abwechslung gesorgt und das ganze Buch ist einfach stimmig und bietet vergnügliche Lesestunden.

Ideal für den Urlaub – vielleicht sogar schon im Flieger dorthin.

Kurz gefasst: Der Untertitel stimmt – temporeicher Frauenroman mit vielen Turbulenzen – sehr unterhaltsam.