AutorenVita.jpg

 

Sandra Lüpkes, geboren 1971, aufgewachsen auf der Nordseeinsel Juist, lebt in Münster und Ostfriesland, wo sie als Autorin und Sängerin arbeitet. Ihre sympathische und tatkräftige Kommissarin Wencke Tydmers ermittelt bereits in sechs Kriminalromanen. «Typisch für Lüpkes sind sinnesgewaltige Beschreibungen, so plastisch, dass man gleich mitten im Geschehen ist», urteilte die Westdeutsche Allgemeine über «Die Blütenfrau». Und Caren Miosga urteilte «Sandra Lüpkes kann es – und sie kann es gut» (Caren Miosga, Kulturjournal, NDR Fernsehen).

«Die Mikrokosmonautin!» (taz Hamburg)

(Quelle: Rowohlt)


Einzeltitel.jpg

 

Original
(2009) Die Inselvogtin / Historischer Romane
(2011) Inselweihnachten (Nicole) / (Tina)
(2013) Nordseesommer (Nicole)

Serien.jpg

 

Teil einer Serie

Original
1. (2014) Das kleine Inselhotel (Nicole)
2. (2015) Inselhochzeit (Nicole)

Wencke Tydmers / Krimis

Original
1. (2001) Die Sanddornkönigin
2. (2002) Der Brombeerpirat
3. (2004) Das Hagebuttenmädchen
4. (2006) Die Wacholderteufel
5. (2007) Das Sonnentau-Kind
6. (2008) Die Blütenfrau
7. (2010) Todesbraut
8. (2011) Taubenkrieg

Novellen.jpg

 

(2004) Wellengang. Kurzkrimisammlung
(2008) Wer tötete Fischers Fritz? Hrg. Krimianthologie
(2009) In Hermanns Schatten. Kriminelle Geschichten aus Nordrhein-Westfalen
(2010) Mörderisches Münsterland. Hrg. mit Jürgen Kehrer Krimianthologie


Sandra Lüpkes

Photo ©  Sarah Koska

Sandra_Luepkes.jpg
Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung