Rezensionen

Ankes Bewertung 05 Sterne.png

Echo Wells hat ihr altes Leben vollkommen hinter sich gelassen und ist bereit für einen Neuanfang in Indian Rock. Dort eröffnet sie einen Buchladen und freundet sich mit Cora Tellington, der Ladeneigentümerin an.

Cora Tellington hat es nicht leicht. Seit ihre Tochter gestorben ist, zieht sich ihr verwitweter Schwiegersohn Rance McKettrick immer mehr ins Geschäftsleben zurück, reist im Auftrag von McKettricksCo in der Weltgeschichte herum und überlässt ihr seine beiden Töchter.

Als aber Rance Echo kennenlernt, scheint sich endlich etwas in seinem Inneren zu lösen und er beginnt sein Leben und das was er seinen Töchtern antut zu hinterfragen, denn Echo ist die erste Frau, nach dem Tod von Julie Tellington zu der er sich hingezogen fühlt, aber ist das Liebe und ist er bereit ein weiters partnerschaftliches „Wagnis“ einzugehen?

Nachdem ich nun einen weiteren Teil von Linda Leal Millers McKettricks Serie gelesen habe; und ich nebenbei bemerkt vollkommen begeistert bin; hat sich die Autorin nun einen Platz in meinem „must-have“ und „autobuy“ Regal erobert.

„Echo der Liebe“ ist eine wundervolle, sehr romantische und stimmungsvolle Liebesgeschichte, die dem Leser durchaus, ist er in der passenden Stimmung, Tränen der Rührung in die Augen treiben kann.

Wenn man sehr kritisch wäre, könnte man anmerken, dass Linda Leal Miller vielleicht hier und da etwas zu viel mit der „wundervollen und langen“ Familiengeschichte der McKettricks aufträgt. Aber dieser unbedeutende Kritikpunkt löst sich recht schnell in Wohlgefallen auf angesichts des allgemein entspannten und wundervollen Lesevergnügens.

Sympathische Figuren, mit einem durchaus realistischen Ansatz, steigern den Reiz an der Geschichte ebenfalls. Allerdings vergisst die Autorin auch nicht ein wenig "Liebeszauber“; und hier sogar im wahrsten Sinne des Wortes; der Geschichte beizumischen.

Das alles macht Lust auf mehr, zumal die Autorin geschickt immer wieder neue interessante Figuren ins Spiel bringt. Ich jedenfalls kann es kaum erwarten; bis der nächste Teil der über Keegan erzählt, in der deutschen Übersetzung erscheint.

Kurz gefasst: Beste und sehr empfehlenswerte Unterhaltung, ganz besonderes für diejenigen Leser, die gerne Rancher und Cowboys Geschichten mögen.