Rezensionen

Susannes Bewertung 05 Sterne.png

Bei seiner Rückkehr nach Indian Rock begegnet Kade McKettrick zum ersten Mal Mandy. Er ist sofort von ihr angetan und glaubt auch nicht, dass sie eine echte Nonne ist. Aber da sind auch noch die bestellten Bräute, die ihn zum Mann wollen.

Kade wird der neue Marshall von Indian Rock. Als er hinter einer Bande Gesetzloser her ist, gerät auch Mandy in Schwierigkeiten. Wird er ihr helfen können?

Mandy ist zunächst ein verschlossener Charakter. Sie fasst nicht so schnell Vertrauen, gerade auch aufgrund ihrer Erlebnisse in ihrer Vergangenheit aber ihre Wandlung ist wunderbar von der Autorin in Szene gesetzt.

Ein wunderbarer Roman von Linda Lael Miller. Die Geschichte ist humorvoll, interessant und spannend geschrieben. Kade hat mir in seiner Art sehr gut gefallen. Auf einer Seite ist er besonnen und nachdenklich und dann doch wieder hitzköpfig. Er liebt vor allem Bücher, lockere Weibsbilder und muss über eine Pferdezucht nachdenken. Besonders witzig fand ich die Szene, als Kade und Mandy ein Wettreiten veranstalteten. Auch Mandy ist liebenswert. Sie muss sich mit ihrem Halbbruder auseinandersetzen und das ist nicht einfach für sie.

Für mich war das Buch ein Highlight und ich kann es uneingeschränkt empfehlen. Es macht süchtig auf die weiteren McKettricks.