AutorenVita.jpg

 

Alexa McNight verrät nicht viel über sich selbst. Wie alt sie ist, sagt sie, das spielt keine Rolle. Wo und wie sie lebt, ob sie früher mal Brot gebacken oder mit Aktien gehandelt hat ebenso wenig. Nicht ihre Person soll im Vordergrund stehen, sondern was sie schreibt – aus Leidenschaft. Faszination, Inspiration und das Spiel mit Worten – all das liebt Alexa McNight und schreibt in ganz verschiedenen Genres. Mit ihren erotischen Romanen stellt sie sich einer besonderen Herausforderung: Sie will mehr zu Papier bringen als Worte, die eine körperliche Reaktion auslösen, sondern ein Kopfkino erzeugen, das die Fantasie des Lesers aufblühen lässt.

(Quelle: Literaturagentur Lesen & Hören)


Einzeltitel.jpg

 

Original
(2012) SehnSucht (Chris)
(2013) NeuGier (Chris)
(2014) LebensLust (Chris)

Pseudonyme.jpg

 

Jules Saint-Cruz

Einzeltitel

Original
(2017) Solo - Tunes of Passion

LaLaurie

Original
1. (2015) Dunkle Spiele (Chris)
2. (2015) Dunkle Herzen
3. (2015) Purpurne Träume

 

Juliane Käppler

Einzeltitel

Original
(2014) Willkommen in Hawks (Ka)
(2014) Summers Lost
(2015) Von Herzen (Chris)

Teil einer Serie

Original
(2016) Die sieben Tode des Max Leif (Chris) / (Ka)
(2017) Die Schwangerschaft des Max Leif

Alexa McNight

Jules Saint-Cruz

Juliane Käppler

Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung