AutorenVita.jpg

 

Edda Minck wurde 1958 in Bochum geboren. Nach nicht eben geradlinig zu nennendem Berufs- und Arbeitsleben zwischen Medizinlabor, Fernsehstudio und Theaterbühne arbeitet sie mittlerweile erfolgreich als freie Schriftstellerin. 

(Quelle: Rowohlt)


Einzeltitel.jpg

 

Original
(2012) Suppenmord - Kommissar Hölderling kocht (Nicole)


Pseudonyme.jpg

 

Minck & Minck

(Edda) Minck & (Lotte) Minck = Gabriele Brinkmann und Brenda Stumpf

Maggie Abendroth

Original
(2007) totgepflegt: Maggie Abendroth und der kurze Weg ins Grab (Chris)
(2008) abgemurkst. Maggie Abendroth und das gefährliche Fischen im Trüben
(2009) umgenietet: Maggie Abendroth und der der alten Narren tödliches Geschwätz
(2010) ausgeträllert: Maggie Abendroth und die letzte Fahrt der Nachtigall
(2012) totgequatscht: Maggie Abendroth und Niemals geht man so ganz

Edda Minck

Photo ©  Martin Steffen

Edda_Minck.jpg
Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

n_Arbeit.jpg

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung