Rezensionen.jpg

Wildfees Bewertung

Bewertung_03_5.jpg

Der Roman spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der Magie alltäglich und überall verbreitet ist, aber die Nutzung von Magie einen gewaltigen Pferdefuß hat: Wer Magie verwendet, muss dafür bezahlen, in Form von Schmerzen. Aber der Mensch ist erfindungsreich und so gibt es Möglichkeiten, den Schmerz nicht selbst auf sich zu nehmen, sondern weiterzugeben. Aber das ist nicht immer legal und Allie ist eine derjenigen, die in der Lage ist, solche illegal angewandte Magie zum Urheber zurück zu verfolgen.

Das Setting ist düster, ständig ist es regnerisch und kalt und die gesamte Grundatmosphäre des Romans ist eher deprimierend.

Die Heldin ist keine toughe Kick Ass Heldin sondern eher die Marke sturköpfiges Ding, das alles alleine durchziehen will und dadurch nur noch mehr in Schwierigkeiten gerät. Dazu dann der Held, der sowohl für die Heldin als auch den Leser über lange Strecken hinweg undurchsichtig bleibt und eine Storyline, die an und für sich zwar interessant ist, aber durch das mangelnde Tempo doch etwas zu wünschen übrig lässt.

Gesamt gesehen ist mir die Story schlichtweg zu düster, mit der Heldin wurde ich nicht warm und die Liebesszenen waren so kurz, das man sie eigentlich auch ganz hätte weglassen können.

Fazit: Wer düstere Urban Fantasy mit Heldinnen mag, die eine selbstzerstörerische Ader haben, sollte zugreifen! Für mich ist die Reihe leider nix.


Magie im Blut

Devon Monk

Werbung

Originaltitel: Magic to the Bone
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3453527454
Erscheinungsdatum: Oktober 2010
Genre: Paranormal

Teil einer Serie: Allie Beckstrom

Klappentext

Eine Welt voller Magie und tödlicher Gefahr

Allie Beckstrom hat ein besonderes Talent: Sie kann einen einmal ausgesprochenen Zauberspruch bis zu seinem Urheber zurück verfolgen. Als ein kleiner Junge durch einen Fluch in Lebensgefahr gerät, macht sich die junge Magierin auf die Suche nach dem Täter. Die Spur führt sie zu ihrem eigenen Vater, zu dem sie seit Jahren ein mehr als unterkühltes Verhältnis hat. Doch der streitet alles ab, und für Allie beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit…

Quelle: Heyne

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung