AutorenVita.jpg

 

Jenny-Mai Nuyen wurde 1988 als Tochter deutsch-vietnamesischer Eltern in München geboren. Geschichten schreibt sie, seit sie fünf ist, und mit dreizehn verfasste sie ihren ersten Roman. Als großer Fantasy-Fan hat Jenny-Mai Nuyen alles verschlungen, was es an literarischen Vorbildern gab: von Lloyd Alexander über Michael Ende bis zu Jonathan Stroud und Christopher Paolini. Seit ihrem literarischen Debüt Nijura – Das Erbe der Elfenkrone wird sie als eine der aufregendsten Entdeckungen der letzten Jahre gefeiert. Nach einem Filmstudium an der New York University lebt Jenny-Mai Nuyen heute in Berlin und widmet sich ganz dem Schreiben.

(Quelle: cbj)


Einzeltitel.jpg

 

Original
(2006) Nijura - Das Erbe der Elfenkrone (Kathi)
(2007) Das Drachentor (Kathi)
(2007) Nocturna - Die Nacht der gestohlenen Schatten (Kathi)
(2008) Rabenmond (Kathi)
(2012) Noir

Serien.jpg

 

Die Sturmjäger von Aradon

Original
1. (2009) Feenlicht (Kathi)
2. (2010) Magierlicht (Kathi) 

Jenny-Mai Nuyen

Photo © Random House/Jan Frommel

JennyMai_Nuyen.jpg
Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung