AutorenVita.jpg

 

Die Autorin Mary Jo Putney wurde im Hinterland von New York geboren und litt schon früh unter einer ausdauernden „Lesesucht“. Ihr größter Wunsch war es stets Autorin zu werden.

Nachdem sie Studienabschlüsse in Englischer Literatur und Industrie Design an der Syracuse University absolviert hatte, arbeitete sie in Kalifornien und England und siedelte bald nach Baltimore, Maryland um, wo die Autorin seitdem lebt.

Von dem Moment an, in dem sie den Computer als das ultimative Schreibwerkzeug erkannte, dauerte es nicht mehr lange, bis sie ihr erstes fertiges Buch geschrieben hatte. Das Schicksal meinte es gut mit ihr und innerhalb eines kurzen Zeitraums, erhielt sie einen Vertrag über drei Bücher bei dem US-Publisher Signet in Händen und somit ihre erste Veröffentlichung „The Diabolical Baron“ (Doppelhochzeit auf Wildhaven, MyLady 29).

Keine Frage, in diesem Moment ließ sie ihren Job als freischaffende Grafik-Designerin fallen und stürzte sich in die Schriftstellerei.

Im Laufe ihrer Karriere hat Mary Jo Putney eine ganze Reihe Nominierungen und Auszeichnungen erhalten. Sie bekam bisher zwei Mal den RITA Award, in vier aufeinanderfolgenden Jahren den Golden Leaf Awards for Best Historical Romance, sowie den Romantic Times Career Achievement Award for Historical Romance.

Die Bücher der Autorin zeichnen sich durch einen mitreißenden Schreibstil aus, die Helden sind smart und männlich, ohne den Frauen gegenüber zu dominant zu sein und auch die Heldinnen sind zupackend und intelligent.

Obwohl Mary Jo Putney auch schreibtechnische Ausflüge in andere Genres unternommen hat, muss man sie jedoch verstärkt in die Riege der Regencyautorinnen einordnen.

Ihr literarischen Anfänge waren dem „Traditional Regency“ vorbehalten. Einige dieser Bücher wurde im Lauf der Zeit als „Historical Romances“ überarbeitet und erneut veröffentlicht. Besonders ihre Serie um die "Fallen Angels" ist überaus lesenswert. Leider ist die Reihe zum Teil mittlerweile OOP, dennoch gehört die Serie in jedes Regal begeisterter Historical Romance Fans.

Nach Medievalromanen, Contemporarys und paranormalen Liebesromanen hat sich Mary Jo Puntey jedoch nun wieder den historischen Liebesromanen des Regencys mit ihrer neuen „Lost Lords“-Serie zugewandt.

(Quelle: Homepage der Autorin / Text: AS)


Einzeltitel.jpg

 

Traditional Regencys

Original

Deutsche Ausgabe

(1988) Lady of Fortune

----

(1988) The controversial Countess
       aka Petals in the Storm

Wie ein Blütenblatt im Sturm

(1989) Carousel of Hearts

----

Historicals

Original

Deutsche Ausgabe

(1990) Dearly Beloved

-----

(1991) Unkommon Vows

Der Flug des Falken (HG 36)


Serien.jpg

 

Lost Lords / Historical

Original

Deutsche Ausgabe

1. (2009) Loving a Lost Lord

----

2. (2010) Never Less Than a Lady

----

3. (2011) Nowhere Near Respectable

----

4. (2012) No longer a Gentleman

----

Stone Saint / Paranormal

Original

Titel

1. (2006) The Marriage Spell

Im Zauberbann der Liebe (Nicole)

Guardian Serie / Paranormal

Original

Deutsche Ausgabe

1. (2004) A Kiss of Fate

Stürmischer Zauber (Nicole) / (Anke)

2. (2005) Stolen Magic als MJ Puntey

----

 (2004) The Alchemical Marriage
in "Irresistible Forces"

----

3. (2007) A Distant Magic

Die starken Fesseln der Sehnsucht (Nicole) / (Wildfee)

Circle of Friends / Contemporary

Original

Deutsche Ausgabe

1. (2000) The Spiral Path

----

2. (2002) The Burning Point

Die Unwägbarkeit des Glücks (Anke)

3. (2003) Twist of Faith

----

(2011) A Christmas Fling / Novelle

----

Bride Trilogie

Original

Deutsche Ausgabe

1. (1998) The Wild Child

Blüte der Zärtlichkeit (Anke)

2. (2000) The China Bride

Tempel der Liebe (Anke)

3. (2002) The Bartered Bride

Die entführte Braut

Fallen Angels Series

Original

Deutsche Ausgabe

1. (1993) Thunder and Roses
    aka Fallen Angel

Ein Spiel um Macht und Träume

2. (1993) Petals in the Storm

Wie ein Blütenblatt im Sturm

3. (1994) Dancing on the Wind

Tanz der Sinne (Anke)

4. (1995) Angel Rogue
    aka The Rogue and the Runaway

Der Spion und die Lady (Anke)

5. (1996) Shattered Rainbows

Weil du an die Liebe glaubst

6. (1996) River of Fire

Feuer der Leidenschaft

7. (1997) One Perfect Rose

Tanz der Rose (Anke)

Silk Trilogie / Historical

Original

Deutsche Ausgabe

1. (1991) Silk and Shadows

Liebe und Vergeltung

2. (1992) Silk and Secrets

Wilder als Hass, süsser als Liebe

3. (1992) Veils of Silk

Indische Nächte

Regency Serie

Original Deutsche Ausgabe
1. (1988) The Would-be Widow
     aka The Bargain
Das Versprechen des Lords
2. (1989) The Controversial Countess ----
3. (1990) The Rogue and the Runaway

----

Davenport Familie

Original Deutsche Ausgabe
1. (1987) The Diabolical Baron Doppelhochzeit auf Wildhaven
2. (1989) The Rake and the Reformer ----

Pseudonyme.jpg

 

MJ Putney

Dark Mirror

Original Deutsche Ausgabe
1. (2011) Dark Mirror ----
2. (2011) Dark Passage ----
3. (2012) Dark Destiny

----


Novellen.jpg

 

- A Regency Christmas III - "The Christmas Cokoo"
- Anthologie - "The Christmas Cokoo","The Christmas Tart" / MyLady Weihnachtsband 2 "Eine Lady verschenkt man nicht", "Sunshine for Christmas" / MyLady Weihnachtsband 1 "Die Reise nach Neapel"
- Christmas Revels - "The Black Beast of Belleterre" (older historical novella), "A Holiday Fling" (new and contemporary)
- Rakes and Rogues - "Mad, bad and dangerous to know"
- Promises Bride - "The Wedding of the Century"
- Dashing and Dangerous (More Rakes and Rogues Collection) - "The Devil's Spawn"
- Captured Hearts - "Mad, Bad, and Dangerous to Know"
- Stocking full of Joy - "The best Husband money can buy"
- Irresistible Forces - "The Alchemical Marriage"
(2000) Bride by Arrangement (auch in Promised Brides) - "The Wedding of the Century"
- Faery Magic - "Dangerous Gifts"
- In Our Dreams - "Avalon"
(2007) Dragons and Lovers - "?"


Mary Jo Putney

Photo © Mary Jo Putney
Quelle: Kensington.com

mary_jo_putney.jpg

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung