AutorenVita.jpg

 

Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Zu ihren bekanntesten historischen Romanen zählen Pforten der Nacht, die beiden erfolgreichen Jakobsweg-Romane Straße der Sterne und Die sieben Monde des Jakobus sowie Die Braut von Assisi über das Leben des heiligen Franziskus. Demnächst erscheint als Diana Taschenbuch: Die Pestmagd. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

(Quelle: Random House)


Einzeltitel.jpg

 

Original
(1994) Palast der blauen Delphine
(1998) Pforten der Nacht
(2000) Schwarze Frau vom Nil
(2002) Isis
(2003) Straße der Sterne
(2004) Die sieben Monde des Jakobus
(2005) Die Hüterin der Quelle
(2006) Liebe ist ein Kleid aus Feuer
(2007) Auge des Mondes
(2007) Die Sünderin von Siena
(2008) Die Hexe und der Herzog (Tina)
(2009) Der Kuss des Anubis
(2010) Die Prophetin vom Rhein
(2010) Die Nacht von Granada
(2011) Die Braut von Assisi
(2012) Feuer und Glas – Der Pakt (hist. Jugendroman
(2013) Die schöne Philippine Welserin
(2013) Die geheime Braut (Nicole)

Pseudonyme.jpg

 

Lara Stein

Einzeltitel

Original
(1995) Ehemänner und andere Fremde
(1998) Petermanns Verkehr
(1998) Nix dolci
(1999) Mann im Fleisch
(1999) Brüderlein, Schwesterlein
(2000) Süßes Fleisch
(2001) Liebeslang
(2001) Bali kaputt
(2001) Sabas Himmelfahrt
(2002) Schöne Männer sterben schneller
(2003) Muss denn Liebe tödlich sein

Brigitte Riebe

Laura Stern

Photo © Schelke Umbach

Brigitte_Riebe.jpg
Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung