Protagonisten.jpg

 

"In Death" Serie

(Text: SLA)

Die Geschichten der "In Death"-Serie sind gefährlich, rasant und romantisch. Sie erzählen von harter Polizeiarbeit und leidenschaftlicher Liebe, gewürzt mit wunderbarem Humor, so dass es immer wieder Situationen gibt, die den Leser zum Schmunzeln bringen.

Unter dem Pseudonym J.D. Robb schreibt Nora Roberts Romantic Thriller, die in der Zukunft spielen. Dabei fehlt auch nicht ein Schuss Romantik und diese Serie macht süchtig. Die Autorin hat seit 1995 insgesamt 40 Bücher (einschließlich der Anthologien) dieser Science Fiction Krimiserie geschrieben. Bisher wurden 29 Teile der Serie ins Deutsche übersetzt.

Die Bücher der Serie spielen ab dem Jahr 2058 in New York City.

Eve Dallas
Die Hauptcharaktere der Serie sind die gradlinige Eve Dallas, Lieutenant beim NYPSD (New York City Police and Security Department) und ihr geheimnisvoller, charmanter und überaus attraktiver Ehemann Roarke.
Eve wurde als Achtjährige verletzt in Dallas gefunden; ohne wesentliche Erinnerung an ihre frühen Jahre, auch nicht an ihren wahren Namen. Eine Beamtin der Jugendfürsorge gab ihr den Namen Eve Dallas, in Anlehnung an die Stadt, in der sie gefunden wurde.

Die Erfahrungen ihrer Vergangenheit haben sie gelehrt, dass Regeln wichtig sind. Eve möchte die Welt ein Stück besser machen und besucht deshalb die Polizeiakademie.
Mit ihrem Einfühlungsvermögen für die Opfer, einem besondere Talent sich in die Täter zu versetzen und ihrem eisernen Willen Verbrechen aufklären zu wollen, macht Eve nach ihrer Ausbildung Karriere bei der New Yorker Polizei.

Der Lieutenant ist groß, schlank und durchtrainiert. Sie hat rehbraune kurze Haare und bernsteinfarbene Augen. Früher schnippelte sie immer selbst an ihren Haaren herum - damals eines ihrer Markenzeichen.
Eve fürchtet nichts und niemanden; außer Trina, ihre Stylistin. Sie ist süchtig nach Kaffee und Schokolade und hat ein gestörtes Verhältnis zu Getränke- und Süßwarenautomaten.

Roarke
Tatkräftig unterstützt wird sie bei ihrer Arbeit auch von ihrem Ehemann, dem irischen Milliardär Roarke.
Roarke ist der ultimative Traum jeder Leserin diese Serie. Er ist groß und schlank. Er hat schwarze schulterlange Haare und strahlend blaue Augen. Attraktiv, geheimnisvoll, charmant und gefährlich, ist er loyal den Menschen gegenüber, die er liebt.

Roarke wächst in den Slums von Dublin in Irland auf. Bereits in jungen Jahren von seinen Eltern sich selbst überlassen, wird er von Summerset aufgenommen.

Sein brutaler Vater und auch sein Ziehvater Lawrence Charles Summerset sind Kleinkriminelle, die sich mit Gaunereien über Wasser halten. Doch im Gegensatz zu ihnen besitzt Roarke einen guten Geschäftssinn und das Talent sich nicht erwischen zu lassen. So baut er ein Imperium "Roarke Industries" auf, das zwar auf illegalen Machenschaften gründet, aber nach und nach zu legalen Unternehmen wird.

Roarke und Eve kommen sich im 1. Teil der Serie "Rendezvous mit einem Mörder" schnell näher. Auf Grund einer ähnlichen Kindheit sind sie Seelenverwandte, doch der unabhängigen Eve fällt es nicht leicht, sich auf Roarke einzulassen. Und so müssen sowohl Eve als auch Roarke erst lernen sich zu lieben.

Nebencharaktere:
Ich möchte nun noch auf einige Charaktere eingehen, die teilweise von Anfang an dabei sind oder im Laufe der Serie zum festen Stamm gehören.

Galahad; ist ein fetter und verwöhnter grauer Kater mit zweifarbigen Augen, einem grünen und einem goldenen, den Eve in ihrem ersten Fall bei sich aufgenommen hat. Für Eve und Roarke und für Summerset, wird er zu einer Art Kinderersatz.
Summerset, Lawrence Charles; Roarkes Ziehvater und väterlicher Freund, arbeitet als Butler bei Roarke. Er war früher ein kleiner Dieb in Dublin und hatte eine Tochter namens Marlena, die vor Jahren ermordet wurde. Summerset und Eve pflegen eine innige Feindschaft zueinander.

Mavis Freestone; ist Eves beste Freundin. Im Lauf der Serie heiratet sie den Mode-Designer Leonardo, der auch die gesamte Garderobe von Mavis entworfen hat. Die ausgeflippte Mavis ist klein und zierlich, lieb, treuherzig. In einem späteren Teil der Serie bekommen die beiden eine kleine Tochter namens Belle. Eve und Roarke werden die Paten.

Captain Ryan Feeney; seines Zeichens Ire und Leiter der elektronischen Ermittler beim NYPSD. Feeney, der väterliche Freund und ehemaliger Ausbilder von Eve, ist ein sehr entspannter Mensch, der seine unordentliche Kleidung mag und seine Elektronik über alles liebt. Sein Erkennungszeichen ist eine Tüte voll kandierter Nüsse, die er ständig bei sich trägt und immerzu kaut. Er hat rote, mit silberweißen Strähnen durchzogene, Haare und ein faltenreiches Gesicht. Er ist immer für Eve da, auch wenn beide gelegentlich starke Meinungsverschiedenheiten haben. Er ist glücklich verheiratet.

Delia Peabody; ist Detective beim NYPSD und fast von Anfang der Serie die Partnerin von Eve. Delia stammt aus einer Hippie-Familie und ist scheinbar im Gegensatz zu ihrer Herkunft eine sehr verantwortungsvolle Polizistin. Sie lebt nun seit einiger Zeit mit Ian McNab zusammen.

Ian McNab; ist Detective und einer der besten elektronischer Ermittler beim NYPSD. Ian kleidet sich gerne auffällig. Und seine Freundin nennt er liebevoll "SheBody". Jack Whitney; ist Commander beim NYPSD und der Chef von Eve. Whitney ist ein solider und guter Polizist und in den meisten Fällen steht er voll hinter Eve. Auch wenn sie zeitweise nicht einer Meinung sind, erkennt er an, dass sie eine ausgezeichnete Polizistin ist.

Dr. Charlotte Mira; ist die Polizeipsychologin und Profilerin beim NYPSD. Sie ist die mütterliche Freundin von Eve. Sie kennt die Vergangenheit von Eve und deren Alpträume. Neben Roarke ist Dr. Mira die einzige, die annähernd davon weiß, was Eve in ihrer Vergangenheit alles erlebt hat. Wann immer Eve jemand neben Roarke braucht, kann sie offen mit Dr. Mira reden.

Officer Troy Trueheart; ist ein noch sehr junger, ehrlicher, unschuldiger und begeisterter Officer. Eve hat das Potential, das in Truehart steckt, früh erkannt und gefördert - er dankt es ihr immer wieder. Eve ist sich sicher, dass Trueheart es in Zukunft noch weit bringen wird.

Detective David Baxter; ein ehemaliges Mitglied einer Anti-Kriminalität-Einheit, genießt es Eve zu necken. Eve hat dafür gesorgt, dass der hervorragende Polizist Trueheart unter seine Fittiche nimmt.
Ron Webster; einer weiterer Lieutenant der NYPSD. Der Ex-Kollege und Ex-Lover von Eve (zu Roarkes Leidwesen), arbeitet bei der Dienstaufsicht und hat somit von Zeit zu Zeit noch mit ihr zu tun.

Nadine Furst; ist Nachrichtensprecherin bei Channel 75. Die ehrgeizige und gründliche Reporterin wird im Laufe der Serie eine gute Freundin von Eve. Die beiden haben im Laufe der Zeit feste Regeln bei ihrer Zusammenarbeit entwickelt: Nadine bittet Eve um Informationen in den frühen Stadien der Ermittlungen eines Falles. Eve reagiert in der Regel nicht sofort, gibt Nadine dann aber doch ein paar wesentliche Informationen. Im Gegenzug erwartet Eve von Nadine, dass diese tief und gründlich, abseits des polizeilichen Reglements, gräbt. Eine effektive Zusammenarbeit, die Eve stets mit einem exklusiven Interview bei Nadine belohnt.

Caroline, genannt Caro, Ewing; ist Roarkes Sekretärin und seine rechte Hand in seiner Firma. Caro ist eine äußerst effiziente und fähige Frau. Sie ist Roarke loyal ergeben.
Erwähnenswert sind noch Charles Monroe, lizensierter Gesellschafter bzw. Begleiter und seine Partnerin die Ärztin Dr. Louise Dimatto. Charles diente anfangs als ein informeller Berater von Eve. Eve zählt Charles zu ihren Freunden, obwohl sie seinen Beruf missbilligt. Dr. Louise Dimatto arbeitet, anstatt als Arzt das große Geld zu verdienen, lieber in einer Klinik in den New Yorker Slums. Sie und Roarke gründen gemeinsam das Haus Dochas, um Frauen und ihren misshandelten Kindern ein Obdach zu gewähren.

Eure Susanne

 

Quellennachweis

Homepage der Autorin

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung