Rezensionen.jpg

Susannes Bewertung

Die schöne Ballerina

Bewertung_04.jpg
Lindsay musste ihre Karriere als Balletttänzerin aufgeben, als ihre Eltern verunglückten, wobei ihr Vater starb. Sie hat sich entschlossen, für ihre Mutter da zu sein. Ihre Mutter war selbst Tänzerin, aber nie so gut wie Lindsay. Deshalb war sie sehr ehrgeizig und Lindsay musste schon als kleines Kind in den Ballettunterricht.

Lindsay hat in ihrer Heimatstadt eine Ballettschule gegründet, was ihr viel Freude macht. Eines Tages hat sie einen Zusammenstoß mit einem Mann auf ihrem Heimweg. Aus Unachtsamkeit läuft sie ihm fast ins Auto. Ihre erste Begegnung verläuft also nicht gerade glücklich.

Ein paar Tage später erscheint er mit seiner Nichte bei Lindsay in ihrem Studio. Ruth möchte unbedingt bei Lindsay Ballettunterricht nehmen. Lindsay sieht sofort, dass Ruth Talent hat. Sie möchte sie gerne zu Nick Davidov nach New York schicken. Aber Seth lässt nicht mit sich reden. Bei jeder Begegnung knistert es mehr zwischen Lindsay und Seth. Eines Tages hat Lindsay einen Unfall mit ihrem Auto im Schnee. In letzter Sekunde eilt Seth ihr zur Hilfe und bringt sie in sein Haus auf den Klippen. Endlich kommen sie sich nahe.

Da bekommt Lindsay das Angebot, wieder in New York zu tanzen. Wie wird sie sich entscheiden, da sie doch eigentlich nur eine Familie haben will? Wird es eine gemeinsame Zukunft mit Seth geben?

Tanz ins große Glück

Bewertung_04.jpg

Ruth hat immer vom Tanzen geträumt. Mit Hilfe von Lindsay hat sie ihr Ziel erreicht. Sie lebt in New York und ist Mitglied im Ensemble von Nick Davidov. Doch Nick ist ein harter Leiter seiner Truppe. Er verlangt das Äußerste von ihnen, besonders von seiner Primaballerina. Das harte Training bringt die Tänzer oft an den Rand der Erschöpfung.

Ruth verliebt sich in Nick da beide sich sehr von einander angezogen fühlen und beginnen eine Affäre miteinander. Doch für die Truppe ist das nicht unbedingt gut. Denn sollte es zu einer Trennung kommen, würden alle darunter leiden und Ruth müsste gehen. Auch Nick ist in Ruth verliebt, seit er sie zum ersten Mal gesehen hat. Will sich die Gefühle aber nicht eingestehen. Dadurch kommt es auch zu manchen Missverständnissen. Eines Tages stellt ihr Nick ein Ultimatum. Wie wird sich Ruth entscheiden?

Man merkt, dass dieser Roman zu den frühen Werken von Nora Roberts gehört. Bei manchen Situationen hätte man gerne nachgeholfen.

Die Story bot nichtsdestotrotz einen interessanten Einblick in die Welt der Ballett-Tänzer. Welch‘ harte Knochenarbeit dahinter steckt, die die Tänzer leisten müssen. Kaum Zeit für ein Privatleben, weil immer ein langes tägliches Training erforderlich ist, dass letztendlich so mühelos und leichtfüßig vorgetragen wirkt, hat mir sehr imponiert.

Kurz gefasst: Ein interessanter Einblick in die Welt der Ballett-Tänzer


"Choreographie der Liebe"

Die schöne Ballerina
Tanz ins große Glück

Nora Roberts

Werbung

Originaltitel: Refelctions / Dance of Dreams
Verlag: Mira
ISBN: 978-3899412437
Erscheinungsdatum: 2006
Genre: Contemporary

Teil einer Serie: Bannion Familie

Klappentext

Immer prickelnder wird die Affäre, die Lindsay mit dem erfolgreichen Architekten Seth Bannion in Connecticut hat. Da erhält sie das verlockende Angebot, ihre Solokarriere als Balletttänzerin in New York fortzusetzen – was bedeutet, dass sie Seth und sein Traumhaus auf den Klippen verlassen müsste …
Die junge Ruth Bannion hat ihren Weg gefunden: Tanzen! Ihre größte Freude sind die Auftritte mit Nikolai Davidov, dem Leiter ihrer New Yorker Truppe. Sie verliebt sich in ihn, doch er scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern. Bis sich plötzlich ein anderer Mann für sie interessiert …

Quelle: Mira

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung