Rezensionen.jpg

Elenas Bewertung


Zwischen Sehnsucht und Verlangen

Bewertung_05.jpg

Den Auftakt der Serie über vier schnuckelige Brüder bietet die Geschichte von Rafe. Dieser hat es geschafft und kehrt nach Jahren als erfolgreicher Geschäftsmann zurück in sein Heimatstädtchen. Er kauft ein altes Spuk-Haus und will es von Regan Bishop einrichten lassen, einer jungen, schönen Frau, die recht neu in der Stadt ist und noch nicht viel über die berüchtigten MacKades gehört hat.

Die beiden geraten durch ihre starken Persönlichkeiten und recht gegensätzlichen Ansichten zwar dauernd aneinander, können sich aber auch nicht lange dieser starken Anziehungskraft zwischen ihnen entziehen. Keiner der beiden will einen Schritt in Richtung Kompromiss gehen, aber dann gerät Regan in eine gefährliche Situation…

Dieses Buch glänzt nicht durch besonders viel Tiefe oder Kreativität, sondern einfach durch eine nette Story mit tollen und stimmigen Charakteren. Der Held ist ein sexy und sturer Macho mit Herz – bietet also ein perfektes Anhimmel-Ziel. Die Heldin steht dem in nichts nach, was ich sehr erholsam finde, bedenke man die Flut von „Liro-Weibchen“ die mir sonst so häufig den Nerv rauben. Bei dieser Frau und diesem Mann, geht es sehr leidenschaftlich ab. Spannend und witzig!

Auch die Nebencharaktere und das kleine Städtchen als Kulisse schaffen eine stimmige und wohlige Atmosphäre und ich fühlte mich direkt zu Hause in dem Roman. Obwohl die Liebesgeschichte den größten Raum einnimmt und die Ereignisse drum herum sich nicht überschlagen, passiert Vieles, was meine Aufmerksamkeit konstant bei der Geschichte gehalten hat.

Der Roman ist flüssig und charmant zu Papier gebracht und ich habe ein sehr schönes Gefühl zurückbehalten. Appetit auf die restlichen Brüder habe ich zu Genüge ebenfalls bekommen.

Hat mir auch ohne großen Tiefgang sehr gut gefallen und war ein kleines Lesevergnügen.

 

Dem Feuer zu nach

Bewertung_04.jpg

Im zweiten Teil der Saga um die schnuckeligen McKade Jungs geht es um Jared, der rettungslos in Savannah verliebt ist. Diese kann, wie jede normale Frau, dem MacKade-Mann natürlich auch nicht widerstehen. Wenn Jared nur akzeptieren würde, dass sie ihre Vergangenheit, auch aus Angst ihn zu verlieren, ruhen lassen möchte.

Die Story ist zwar nicht besonders raffiniert aber schön zu lesen. Nora Roberts erzeugt mit den MacKades und dieser speziellen Kleinstadtatmosphäre einfach ein ganz besonderes Wohlfühl-Gefühl beim Leser.

Die Charaktere haben mir persönlich nicht so gut gefallen wie bei Teil eins, da sie doch einige Male extrem dusselig gehandelt haben. Weiterhin wurde mir teilweise etwas zu viel um die selbstgeschaffenen Probleme herumscharwenzelt.

Dennoch sind die MacKades alle der Hit und der Roman die passende Lektüre für einen idyllischen Couchleseabend.

 

Sterne einer Sommernacht

Bewertung_05.jpg

Auch der dritte Bruder der schnuckeligen MacKade Bande bekommt mit diesem Buch seine persönliche Lovestory.

Devin, Teil der berüchtigten MacKade Brüder und Sheriff im gemütlichen Nest Antietam, ist seit seiner Jugend in Cassie verliebt. Als sie sich von ihrem gewalttätigen Mann trennt, ist er für sie und ihr Kind da und gesteht ihr seine tiefen Gefühle. Obwohl Cassie weiß, dass Devin das Beste ist, was ihr jemals passiert ist, hält sie die schlechte Erfahrung und die damit verbundene Angst davon ab dem geliebten Mann zu vertrauen…

Die Geschichte ist einfach aufgebaut und vorhersehbar. Dennoch gehören die Werke um die MacKade Brüder zu meinen Lieblingen von Nora Roberts. Auch Devins Geschichte hat mir wieder wunderschöne Lesestunden beschert.

Die Geschichte ist romantisch und anrührend. Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und passen perfekt zusammen. Die ganze Sippschaft ist faszinierend und man kann sich ihrem Charme nicht entziehen.

Schön geschrieben, schön zu lesen, viel Gefühl, gute Unterhaltung.


Die MacKades 1- 4

Nora Roberts

Werbung

Originaltitel: The Return of Rafe MacKade. The Pride of Jared MacKade. The Heart of Devin MacKade. The Fall of Shane MacKade.
Verlag: Mira
ISBN: 978-3899416398
Erscheinungsdatum: 2009
Genre: Contemporary

Teil einer Serie: MacKades

Klappentext

Ein erfolgreicher Geschäftsmann, ein stolzer Anwalt, ein zärtlicher Polizist und ein charmanter Farmer: Die MacKade-Brüder sind zwar verschieden wie Tag und Nacht, aber sie stehen sich zur Seite, als vier Frauen ihr Leben gehörig durcheinander bringen.

Regan will eigentlich nur ihren Job erledigen, aber ihr Auftraggeber Rafe MacKade ist einfach zu verführerisch. Savannah dagegen genießt es, umworben zu werden. Wenn Jared nur nicht so viele Fragen nach ihrer Vergangenheit stellen würde. Devin kennt und liebt Cassie bereits seit der Schulzeit und nun ist es Zeit, sie endlich für sich zu gewinnen. Shane ist an den Erfolg bei Frauen gewohnt, aber die Wissenschaftlerin Rebecca lässt sich nicht so leicht herumkriegen.

Quelle: Mira

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung