Rezensionen.jpg

Susannes Bewertung

Bewertung_05.jpg

Ethan ist still und verschlossen und führt ein ruhiges und geregeltes Leben. Seine Arbeit als Fischer und die neue Verantwortung für den elfjährigen Seth binden ihn an die idyllische Kleinstadt und ebenso seine langjährige und unerfüllte Liebe zu Grace Monroe. Diese lebt nach kurzer gescheiterter Ehe im selben Ort mit ihrer kleinen Tochter Aubrey. Grace führt den Haushalt der Quinn Brüder. Ethan ist auch für die der Mann ihres Lebens. Aber seine Verschlossenheit macht es ihr nicht leicht, Ethan wirklich nahe zu kommen. Ethan möchte die schrecklichen Ereignisse seiner Kindheit vor Grace verbergen.

Doch mit Annas Hilfe und seines Vaters - der allen drei Brüder erscheint, um ihnen den richtigen Weg zu weisen - muss Ethan erkennen, dass es wichtiger ist, zu seiner Liebe zu stehen und das Vertrauen seines jüngsten Bruders nicht zur enttäuschen.
Ethan ist der ruhige und in sich gekehrte Bruder. Aber er kann auch zulangen, wenn es sein muss. Grace hat es nicht leicht als allein erziehende Mutter.

Beide sind mir ans Herz gewachsen. Und es geht auch weiter mit Seth. Auch in dieser Geschichte dreht sich fast alles um ihn. Endlich bekommen die Quinn Brüder Kontakt auf ihrer Suche nach Gloria DeLauter, der Mutter von Seth. Sie erhalten einen Erpresserbrief von Gloria. Sie müssen alles tun, um Seth zu schützen. Weiterhin bleibt die Frage der Abstammung von Seth offen.

Auch diese Geschichte kann ich weiter empfehlen. Die emotionale Misshandlung während der Kindheit von Ethan aber auch das immer stärker werdende Vertrauen zwischen Ethan und Grace ist gut beschrieben.


Ankes Bewertung

Bewertung_04.jpg

Seit sie Kinder waren ist Grace Monroe in Ethan Quinn verliebt. Und auch Ethan fühlt sich schon ewig zu Grace hingezogen. Trotzdem hat stets darauf geachtet, dass er den nötigen Abstand einhält, der ihre Beziehung immer auf der Seite reiner Freundschaft hält - allein seiner Vergangenheit wegen.

Doch mit der Aufgabe, den jungen Seth zu beschützen und seine Adoption, die bereits sein verstorbener Vater angeleiert hat, abzuschließen, ist Ethan auch eine Schwägerin zuteil geworden, die alles daran setzt, Grace zu ihrem Glück zu verhelfen und es ihm unmöglich macht auch weiterhin die Finger von Grace zu lassen.

Nach meiner unerfreulichen Erfahrung mit dem Hörbuch des 1. Teiles, habe ich mich bei "Gezeiten der Liebe" erst gar nicht mehr damit aufgehalten, sondern gleich zum Buch gegriffen.

Im Original 1998 geschrieben, verfügt "Gezeiten der Liebe" über den Charme der Romane dieser Zeit. Für mich hat das Überwiegend eine positive Bedeutung, da ich finde, dass Nora Roberts zu der Zeit eh die besseren Bücher geschrieben hat.

Und trotz der mitunter etwas schnulzigen Tendenz, wie sie auch der Vorgängerteil "Tief im Herzen" aufweist, so unterscheidet sich "Gezeiten der Liebe" doch wohltuend und bietet eine ganz eigene Geschichte und vollkommen andere Charaktere an.

Ethan Quinn ist der bedächtige unter den Brüdern, einer der erst lange nachdenkt, bevor er in Aktion tritt. Das ist einerseits eine sehr sympathische Eigenschaft, hat mir aber beim Lesen auch geschätzte 100 Seiten zu lange Bedenkzeit beschert und damit zum Ende hin einiges an Länge.

Zum Glück rettet dann Grace die Situation, zeigt endlich was in ihr steckt (ich hatte sie bereits als recht langweiligen und viel zu braven Charakter abgestempelt) und vermag so der Geschichte doch noch ein schwungvolles Ende zu verleihen.

Zugegeben die Autorin schafft es, auch über die von mir bemängelte Länge hinweg, eine lebendig und nachvollziehbare Entwicklung ihrer Charaktere abzugeben und alles zu einem harmonischen und stimmigen Ende zu bringen; was absolut für ihr Erzähltalent spricht.

Ein großer Teil des Lesespaßes diesen 2. Teiles der "Quinn Legacy" geht natürlich auch auf die Kabbeleien der Brüder und Ethans Schwägerin Anna, aber auch Graces kleine Tochter Aubrey und Seth trägen das ihre dazu bei.

Kurz gefasst: Die Fortsetzung einer unterhaltsamen Familiensaga, die mit sympathischen Charakteren, zum Ende hin aber auch mit Länge, aufwartet.


Gezeiten der Liebe

Nora Roberts



Werbung

Originaltitel: Inner Harbor
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-16129-0
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Genre: Contemporary

Sprecher Hörbuch: Sascha Rotermund

Teil einer Serie: Quinn Legacy

Klappentext

Die Liebe kann alles heilen, selbst die Schmerzen der Vergangenheit. Das Leben des schweigsamen Naturmenschen Ethan Quinn verläuft in geregelten Bahnen - doch seine unerfüllte Liebe zu Grace Monroe lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Nora Roberts romantische Familiensaga von der Küste Marylands.

Quelle: Heyne

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung