Rezensionen.jpg

Schnees Bewertung

Bewertung_04_5.jpg

M.J. Rose vermag es in ihren Büchern eine meisterhafte Spannung aufzubauen- und genau das, ist ihr auch diesem Buch perfekt gelungen. Mit atemloser Spannung verfolgte ich die aufregenden Geschehnisse der Geschichte und stellte immer wieder neue Vermutungen darüber an, wer den nun wirklich der Mörder sei.

Der Romanceanteil ist vorhanden, steht aber nicht im Vordergrund des Buches- der Thriller steht hier eindeutig an erster Stelle, aber auch Romanceleser werden das Buch mit einem Seufzer schließen können.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr fesselnd und flüssig. Der Wechsel von der Beobachtungsposition hinein in die Ich-Form hat mir sehr gut gefallen, da es sehr stimmig zum Inhalt des Buches war.

Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet und gewinnen im Laufe der Erzählung immer mehr an Profil. Einzig Morgan Snow war mir nicht immer sympathisch- meine Meinung zu ihr, wechselte im Buch des öfteren.

Insgesamt ein packender Thriller, welcher für aufregende Stunden sorgt!


Das Venus-Gift

M.J. Rose

Das_Venusgift_Rose.jpg

Originaltitel: The Venus Fix
Verlag: Mira
ISBN: 978-3899414721
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Genre: Romantic Suspense

Teil einer Serie: Butterfield Institute

Klappentext

Sie sind jung, sie sind erotisch, und sie sind tot: Vier Mädchen sterben qualvoll , vergiftet vor laufender Kamera und mit zahlreichen Zeugen vor dem Bildschirm. Der Täter ist schnell gefasst: Der renommierte Richter Alan Leightman, süchtig nach dem Kick von Internet-Pornos, gesteht. Doch die Sexualtherapeutin Morgan Snow glaubt nicht an seine Schuld. Denn unter den Klienten ihres Instituts in Manhattan entdeckt sie eine andere Spur, die zur dunklen Seite der Liebesdienste führt. Zusammen mit Detective Noah Jordan vom NYPD kommt sie der verstörenden Wahrheit Schritt für Schritt näher. Und die Zeit drängt. Denn es gibt noch ein fünftes Mädchen, das sterben soll.

Quelle: Mira

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung