Rezensionen

Elenas Bewertung 02 05 Sterne.png

Nach dem Erfolg der TV-Serie, die in Anlehnung an diese Romanreihe produziert wurde, erschien auch Teil 5 im passenden Cover.

Mit diesem Teil wurde ich in meiner Meinung bestätigt, dass eine etwas kompaktere Trilogie völlig ausreichend und wahrscheinlich auch recht gut gewesen wäre, denn die Idee hatte Potential. Die Handlung ist einfach zu gekünstelt in die Länge gezogen und langweilt mittlerweile stark.

Weiterhin ist mir persönlich etwas unangenehm aufgefallen, was mich des Öfteren an Geist-/ Schattenwesen-Plots stört; Es wurde ab einem gewissen Level schlichtweg zu abgedreht und unglaubwürdig, denn die Handlung bietet zu wenig Spannung, Struktur und Intelligenz, um eine derartige Entwicklung vorteilhaft auf zu fangen.

Dazu der einfache Jugendbuchstil und einige Verwirrungen und Oberflächlichkeiten führen zu meinem Fazit, dass die Reihe für Erwachsene als Gesamtes nicht interessant ist, sondern höchstens für Jugendliche herhalten kann.