Bullet Catcher

Lucy Sharpe ist eine ehemalige CIA-Agentin und eine begabte Sicherheitsexpertin. Aufgrund ihrer Erfahrungen, hat sie die Bullet Catcher gegründet. Die Bullet Catcher bilden eine Elite-Gruppe von Sicherheitsexperten und jeglichen Schutz ihren Auftraggebern gegenüber. Die Zentrale der Bullet Catcher befindet sich in einer großen Villa in Norden des Staates New York.

Chefin Lucy umgibt sich gerne mit erlesenen Antiquitäten. Das Gelände ist riesig, dazu besitzt sie auch ein Gästehaus, speziell für ihre Bullet Catcher. Lucys Vollzeit-Assistentin, Sage Valentin, koordiniert dort viele Arbeiten und Informationen. Hier befindet sich auch ein Untersuchungsteam, das mit den eingesetzten Bullet Catchern zusammenarbeitet. Technisch ist somit alles bestens ausgerüstet. Jeder Bullet Catcher kann auf alles zurückgreifen, was er für seinen Einsatz benötigt.

In Lucys Besitz befindet sich ein Flugzeug, das Gulfstream IV, das ständig für ihr Team im Einsatz ist, da sich ihre Kunden auf der ganzen Welt befinden. Lucy führt ihr Unternehmen schon seit mehreren Jahren erfolgreich und Lucy hat mittlerweile sehr gute Verbindungen. Die gerade ihrem Team oft bei deren Einsatz von großem Nutzen sind. Ihre Auftraggeber sind ausschließlich Menschen der Öffentlichkeit, Prominente und andere Mitglieder der oberen Zehntausend, d.h, sie müssen wohlhabend sein und sie müssen unbedingt zustimmen, dass die Bullet Catcher bei ihrem Einsatz das Sagen haben. Manchmal haben sie auch besonders gefährliche Einsätze wie Betriebsspionage oder Bombenentschärfung.

 

Banner Bullet Catcher.jpg

 

Die Bullet Catcher sind die besten der besten. Sie sind Bodyguards, Scharfschützen und Sprengstoffexperten. Aber sie sind auch Experten gegen den Terrorismus. Ein Bullet Catcher muss bestimmte Voraussetzungen mitbringen und wird genauestens von Lucy überprüft. Lucy organisiert Ausbildungsprogramme und führt Einstellungsinterviews, wobei jeder der Bullet Catcher von ihr physisch und emotional geprüft wird. Nur die Besten werden bei den Bullet Catchern aufgenommen. Sie werden von ihr trainiert und es wird darauf geachtet, dass die Beschützerinstinkte der Bullet Catcher sehr ausgeprägt sind.

Es gibt kein offizielles Büro, keine öffentliche Telefonnummer, keine Webseite. Aber jeder Bullet Catcher kann auf alle Ressourcen von Lucy zurückgreifen.

Dan Gallagher, ehemaliger FBI-Agent, ist der Stellvertreter von Lucy. Man munkelt, die zwei wären mehr als nur Kollegen. Die Geschichten von Adrien, Wade und Jack bilden eine Trilogie innerhalb der Serie. Jack ist einer außergewöhnlichen Geschichte auf der Spur. Er möchte die Wahrheit über Eileen Stafford herausfinden. Die sitzt seit 30 Jahren unschuldig im Gefängnis und ist schwer krank. Nur eine ihrer Töchter kann ihr Leben noch retten, da sie dringend eine Knochenmarkspende benötigt. Jack macht sich mit Adrien und Wade auf die Suche nach den Drillingen, die als Baby zur Adoption freigegeben wurden. Nur so hatte Eileen das Leben ihrer Töchter retten können.

Die Serie ist in Nordamerika angesiedelt. Sie führt die Bullet Catcher kreuz und quer durch die USA. Teilweise auch in die Karibik.

Die Serie

Alex
Kill me twice

Alex Romero ist Amerikaner mit kubanischer Abstammung. Er musste nach dem Tod seines Vaters schnell erwachsen werden. Als alleiniges Familienoberhaupt musste er schon früh Verantwortung tragen. Er ist Experte in Führungsschutz. Er ist heißblütig und aufbrausend. Der letzte Auftrag hatte ihn in Schwierigkeiten gebracht. Deshalb muss sich Alex bei diesem Auftrag von Lucy bewähren, will er weiterhin zum Team gehören. Jazz hat mit ihrer Zwillingsschwester die Rollen getauscht. Ihre Schwester ist untergetaucht, da sie eine brisante Reportage recherchiert. Schnell haben Alex und Jazz die Befürchtung, dass hinter dieser Story mehr stecken könnte und sie befürchten, dass Jasmin sich in Lebensgefahr befindet. Alex und Jazz müssen zusammenarbeiten, was gar nicht so einfach ist, denn es knistert gewaltig zwischen den beiden. Wird es Alex gelingen, sich zurückzuhalten? Werden die beiden Licht ins Dunkel bringen und den Fall lösen?

Max
Thrill Me to Death

Max ist eine ehemaliger DEA Polizist. Er trat auf Drängen seines Freundes Dan Gallagher bei den Bullet Catchern ein. Er wird "Mad Max" von seinen Kollegen genannt und ist besonders stolz darauf, keine Emotionen zu zeigen. Er staunt nicht schlecht, als ihm Lucy Sharpe seinen neuen Auftrag präsentiert. Er soll für die Witwe Corinne Payton Personenschutz leisten. Im gleichen Atemzug soll er ermitteln, ob der verstorbene Ehemann von Corinne wirklich eines natürlichen Todes gestorben ist. Lucy hat so ihre Zweifel. Corinna ist die große Liebe von Max. Die erste Begegnung zwischen Max und Corinna verläuft unterkühlt. Max muss sich erst bewähren, bevor Corinne ihn als ihr Bodyguard akzeptiert. Sie glaubt immer noch, dass Max am Tod ihres Vaters schuld ist. Kann Max ihr das Gegenteil beweisen? Im Laufe der Ermittlungen gerät Corinna immer mehr in Lebensgefahr. Dabei flammen auch wieder ihre alten Gefühle zueinander auf. Werden sie eine zweite Chance bekommen? Wurde der Ehemann von Corinne ermordet?

 Johnny
Take Me Tonight

Johnny Christiano, Spross einer Mafiosi-Familie, verdankt es allein seiner Chefin Lucy Sharpe, dass er einst aus dem Geschäft seines Onkels aussteigen konnte und noch lebt. Daher fragt er auch nicht näher nach, als Lucy ihm den Auftrag gibt, die Journalistin Sage Valentine zu entführen und zu beschützen. Sage ist zunächst alles andere als begeistert und glaubt, dass bei ihrer Entführung nicht alles ganz mit rechten Dingen zugegangen ist. Dennoch ist ihre Neugierde geweckt. Als ihre Mitbewohnerin und beste Freundin tot aufgefunden wird, glaubt Sage nicht, dass diese Selbstmord begangen hat. Johnny möchte seine Tarnung nicht auffliegen lassen und weigert sich Sages Fragen zu beantworten. Lucy möchte unbedingt, dass Johnny in der Nähe von Sage bleibt, den Sage ist die Nichte von Lucy. Johnny ist sich sicher, dass Sage sich in großer Gefahr befindet. Wird er ihr helfen können?

Adrien
First You Run

Adrien Fletcher ist ehemaliger Polizist der Tasmanian Special Ops. Berüchtigt ist sein australischer Akzent. Er wird von seinem Freund Jack Culver um Hilfe gebeten. Lucy Sharpe fällt aus allen Wolken, als sie von Adrien aufgesucht wird. Adrien bittet sie um vier Wochen Zeit, in denen er ausgerechnet dem ehemaligen, nun in Ungnade gefallenen Bullet Catcher Jack Culver bei einem seiner Aufträge helfen will. Zähneknirschend stimmt Lucy schließlich zu, weil Jacks Klientin Eileen Stafford seit fast 30 Jahren im Gefängnis sitzt. Sie ist todkrank und ihr könnte nur noch eine Knochenmarkstransplantation ihrer Tochter helfen. Doch bislang weiß keiner wo diese Tochter ist, denn als ihre Mutter ins Gefängnis kam, geriet sie mit weiteren Babys in die Hände eines skrupellosen Kinderhändlerrings. Jack läuft die Zeit weg, er muss die Tochter von Eileen unbedingt noch rechtzeitig finden, denn es scheint so, als ob die inhaftierte angebliche Mörderin unschuldig ist. So setzt Jack Adrien auf die Professorin Miranda Lang an, von der er glaubt, dass es sich bei ihr um das damals entführte Kind handeln könnte. Alle drei Babys haben eine Tätowierung. Diese soll Adrien beweisen, dass Miranda eines dieser Babys ist. Bei einem Vortrag über die Maya Kultur kommt es zu einem Zwischenfall und Miranda gerät dabei in Gefahr. Nur dem beherzten Eingreifen von Adrien ist es zu verdanken, dass Miranda nichts passiert. Adrien und Miranda sind sich auf Anhieb sympathisch und so schlägt Adrien Miranda spontan vor, dass er sie für ein paar Termine auf ihrer Lesetour begleiten möchte. Von überall her scheint ihr Gefahr und Sabotage zu drohen. Irgendjemand will unbedingt verhindern, dass sie Vorträge über den Maya Kalender hält oder ihre Bücher verkauft werden. Doch warum? Währenddessen hat Jack eine heiße Spur. Immer mehr verdichtet sich sein Verdacht, dass seine Klientin unschuldig ist und sogar Ermittler von damals involviert waren, als es darum ging, eine Unschuldige ins Gefängnis zu bringen. Doch wer ist der Rädelsführer des Ganzen?

Wade
Then You Hide

Nachdem Eileen Staffords erste Tochter Miranda gefunden wurde, die einst zusammen mit ihren zwei Schwestern (Drillinge) zur Adoption frei gegeben wurde und als Knochenmarkspender für Eileen nicht in Frage kommt, suchen die Bullet Catcher immer noch verzweifelt nach den beiden anderen Töchtern. Bald ist auch die zweite Tochter identifiziert, doch sie befindet sich momentan auf einer Kreuzfahrt in der Karibik. Lucy Sharpe, Chefin der Bullet Catcher, bittet den smarten Südstaatler und Ex-Marine Wade Cordell, Vanessa Porter zu finden und zurückzubringen, denn die Zeit drängt. Doch als Wade Vanessa endlich gegenüber steht, ist diese alles andere als begeistert, als sie erfährt, dass sie ihrer leiblichen Mutter als Spenderin dienen soll. Aber Vanessa benötigt ebenfalls dringend Hilfe. Ihr Arbeitskollege und Freund Clive ist verschwunden und alles deutet darauf hin, dass er jemanden getötet hat. Vanessas Suche bringt sie schließlich in große Gefahr. Vanessa und Wade schließen einen Pakt. Er hilft ihr, und sie ist im Gegenzug bereit, anschließend mit ihm in die Vereinigten Staaten zurückzureisen, um Eileen zu helfen. Während ihrer gemeinsamen Zeit in der Karibik knistert es gewaltig zwischen Vanessa und Wade.

Jack
Now You Die

Jack Culver fiel, nachdem er versehentlich einen Kollegen anschoss bei den Bullet Catchern in Ungnade. Doch obwohl er seitdem körperlich gehandicapt ist, gibt er nicht auf und versucht alles um seine Ex-Chefin umzustimmen. Er will unbedingt wieder zum Team gehören, da er an einem hochexplosiven Fall dran ist. Jack möchte die Freiheit für Eileen Stafford erreichen und den Mann vernichten, der sie ins Gefängnis gebracht hat. Dieser Mann ist Richter am Obersten Gerichtshof in Washington. Doch dafür braucht Jack die Hilfe von Lucy und ihren Team Bullet Catcher. Dafür veranstaltet er schon mal nachts Schießübungen, nur um Lucy dazu zu bringen, ihm ohne Vorbehalte zuzuhören. Als sie ihr Einverständnis gibt und noch in der Nacht die Akten durcharbeitet, sind die Mitglieder der Bullet Catcher überrascht. Mit Hilfe der Bullet Catcher konnten mittlerweile bereits zwei der Kinder ausfindig gemacht werden. Doch während der Suche nach der dritten Tochter erreicht die Bullet Catcher eine Hiobsbotschaft- es scheint als wäre die verbliebene Tochter kürzlich bei einem Autounfall mit Fahrerflucht ums Leben gekommen. Fieberhaft versuchen sie Eileen Staffords Unschuld zu beweisen; auch Jack hat es geschafft, ausnahmsweise wieder in Lucys elitären Kreis aufgenommen zu werden, was abermals zu erotischen Spannungen zwischen den beiden führt. Bereits vor Jahren hatten Jack und Lucy einen One Night Stand miteinander, den beide insgeheim nie vergessen konnten. Doch sowohl Lucys als auch Jacks Vergangenheit machten eine Beziehung damals unmöglich. Ist ihr Timing diesmal besser und werden sie eine zweite Chance bekommen? Bei ihren weiteren Nachforschungen eskaliert langsam aber sich alles und Lucy und Jack geraten in tödliche Gefahr. Werden die anderen Bullet Catcher ihnen zu Hilfe eilen?

Dan
Hunt Her Down

Nachdem Dan Gallaghers Chefin der Bullet Catcher, Lucy Sharpe, ihr Glück mit Jack Culver gefunden hat, braucht Dan erstmal eine kleine Auszeit von seiner Arbeitgeberin und den Bullet Catchern und so kommt es ihm ganz gut zupass, als er hört, dass der Schwerkriminelle Ramon Jimenez wieder auf freiem Fuß ist. Vierzehn Jahre zuvor sorgte Dan, damals noch für das FBI als verdeckter Ermittler dafür, dass Ramon und seine Helfershelfer, die in der Drogenbranche tätig waren, hinter Gitter kamen. Ramons damalige Freundin Maggie diente Dan als Quelle für Informationen. Maggie und Dan hatten zudem eine heiße Affäre miteinander. Während Dan die Sache nicht allzu ernst nahm, glaubte Maggie dagegen an die große Liebe. Die endete abrupt an dem Tag, als das FBI zusammen mit Dan den Drogennring aushob und Dan dabei scheinbar erschossen wurde. Dan will Maggie nun in ihrer neuen Heimatstadt aufsuchen, um sie vor dem rachsüchtigen Ramon zu warnen, doch als er ihr gegenübersteht, spürt er erneut eine starke Anziehungskraft zu ihr. Während er Maggie sofort erkennt, ahnt diese jedoch nicht, wer da vor ihr steht. Eigentlich will sich Dan schnell wieder davon machen, weil er keine ernsten Absichten in Bezug auf Maggie hegt, doch als er erfährt, dass diese einen Sohn hat, der große Ähnlichkeit mit ihm aufweist und zudem kurz darauf entführt wird, setzt Dan alle Hebel in Bewegung um den Jungen zurückzubringen. Werden die beiden eine zweite Chance haben?

Constantine
Make Her Pay

Constantine Xenakis ist ein Ex Navy SEAL und ein ehemaliger Bullet Catcher. Er war ein Kunstdieb und zeitweise auch als Söldner tätig. Außerdem ist er ein ausgezeichneter Taucher. Lucy ließ ihn gehen, da er zu sehr in illegale Kunstdiebgeschäfte verstrickt war. Er möchte nun wieder zu den Bullet Catcher zurückkehren. Er möchte eine Chance bekommen, um wieder bei den Bullet Catchern aufgenommen zu werden. Lucy schickt ihn auf eine Schiffsexpedition. Er soll herausfinden, wer das gesunkene Wrack einer alten spanischen Galeone ausplündert. Zunächst hat er Lizzie Dare unter Verdacht. Sie möchte den Namen ihres Vaters wieder reinwaschen. Deshalb ist sie bei dieser Expedition dabei. Bei einem Tauchgang kommen sie in große Gefahr. Wer hat es auf sie abgesehen? Wer steckt hinter dem ganzen? Wer verkauft Teile des Schatzes heimlich weiter? Bei der Suche nach der Wahrheit kommen sich Constantine und Lizzie näher.

Ben
Pick Your Poison

Als der Bullet Catcher Benjamin ‚Ben‘ Youngblood, in letzter Sekunde ein Attentat auf einen einflussreichen Politiker vereitelt, hat er nicht damit gerechnet, dass ihn das seinen Job kosten könnte. Der Politiker glaubt nicht an ein Attentat und beschuldigt Ben, seine Wahlveranstaltung absichtlich gestört zu haben. Ben beschließt, seine Unschuld zu beweisen und begibt sich auf die Suche nach dem Attentäter. Eine der Spuren führt ihn zu dem Blumenladen von Callie Parrish.  Ben fühlt sich sofort zu der geheimnisvollen Callie hingezogen. Gemeinsam versuchen sie den Attentäter zu stellen. Diese Geschichte gibt es nur als E-Book.

Es gibt noch eine weitere Kurzgeschichte, die jedoch nie übersetzt wurde. In "What You Can't See" wird die Geschichte von Chase Ryder und Arianna Killian erzählt. Commander Ryker ist der einzige der Bullet Catchern, der buchstäblich die ganze Welt gesehen hat und zwar von der Innenseite eines Space Shuttles. Er ist ein ehemaliger Astronaut und verließ die NASA um ein hervorragender Kandidat für das Bullet Catcher Team zu werden.

Für mich eine tolle Serie. Roxanne St.Claire versteht es, von Anfang an Spannung aufzubauen. Besonders die Trilogie in der Serie zeigt die menschlichen Abgründe. Man fiebert mit, ob Eileen Stafford gerettet werden kann und ob ihre Töchter mit ihr wieder vereint werden können. Im Laufe der Serie erfährt man auch mehr von und über Lucy Sharpe.

Einen Teil dieser und weitere Informationen findet ihr auch auf der Homepage von Roxanne St.Claire

Eure Susanne