Rezensionen.jpg

Ankes Bewertung

Bewertung_03_5.jpg

Robin de Burgh hat Angst dass der Fluch, der nach seiner Meinung auf seiner Familie liegt, auch ihn ereilt. Der Heiratsfluch! Er will dieses Schicksal auf jeden Fall abwenden und sucht Hilfe bei Verwandten, mit seherischen Fähigkeiten. Die alten Damen schicken ihn auf die Suche nach der Seherin Vala. Bevor er Vala ausfindig machen kann, führt ihn der Weg in ein Kloster. Dort schreitet er bei der Untersuchung eines Mordfalls zu Hilfe. Ihm an die Seite wird Sybil gestellt, eine reizende, wie Temperamentvolle Novizin. Bald ist Robin verzaubert von ihr und der Fluch schlägt wieder zu.

Das Buch ist leider nur als Lektüre für einen verregneten Nachmittag zu empfehlen. Nichts was dauerhaft in Erinnerung bleibt oder was man unbedingt lesen müsste.


Das Geheimnis der Nonne

Deborah Simmons

das-geheimnis-der-nonne-simmons.jpg

Originaltitel: My Lady de Burgh
Verlag: Cora
Band: Historical Band 186
Erscheinungsdatum:
Genre: Historischer Liebesroman

Teil einer Serie: de Burgh Familie

Klappentext

Die Suche nach der Seherin Vala führt den Ritter Robin de Burgh in die Nähe des Klosters von Wotton - in dem eine junge Nonne heimtückisch ermordet wurde! Der Sache nachzugehen, ist nur Willkommene Pflichterfüllung für den kämpferischen Recken - die Begegnung mit der Novizin Sybil allerdings lässt sein wagemutiges Herz erzittern: Betörend schön und dabei vom rebellischem Temperament, weckt sie sein Begehren so jäh wie seinen Zorn. Und was er in ihren Augen liest, verwirrt ihn zutiefst! Ja, Sybil ist aufgewühlt wie er! Seit sie denken kann, boten ihr die ehrwürdigen Mauern der Abtei Geborgenheit und Schutz. Aber mit dem Verbrechen kam quälendes Bangen - und mit dem Ritter ein verbotener Traum: an der Seite des kühnen Robin de Burgh alle Geheimnisse um ihre Herkunft ergründen - und die Nonnentracht zu tauschen gegen das Gewand einer Braut...

Quelle: Cora

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung