Rezensionen.jpg

Monalous Bewertung

Bewertung_05.jpg

Travis Parker steht seit Wochen neben sich selbst. Er hat einen fatalen Fehler begangen und muss nun eine Entscheidung treffen, die ihm niemand abnehmen kann. Während er versucht, einen Weg für sich zu finden, erinnert er sich an die Zeit zurück, als er die große Liebe seines Lebens kennen lernte ...

Sie waren Nachbarn, Travis und Gabby. Und noch eine Gemeinsamkeit hatten sie: Sie hatten beide einen Hund. Und genau diese Tatsache führte dazu, das sie sich näher kennen lernten. Travis ist nämlich Tierarzt und Gabby hatte eine trächtige Hündin. Außerdem glaubte sie, sein Hund Moby wäre für dieses Desaster verantwortlich.

Travis war ein Lebemann. Er genoss sein Leben, beherrschte mehrere Sportarten und war gern aktiv. Sein Beruf als Tierarzt erlaubte es ihm, nur vier Tage die Woche zu arbeiten und den Rest einfach zu genießen im Küstenstädtchen Beaufort in North Carolina. Er war ein sehr geselliger Mensch und hatte oft Besuch von seinen Freunden und deren Frauen und Kinder. Er selbst legte nicht sehr viel Wert auf eine feste Bindung. Er vermisste nicht wirklich was und war froh, sein Leben so leben zu können.
Gabby hingegen war seit vier Jahren in einer festen Beziehung. Sie liebte Kevin, aber dennoch fragte sie sich oft, wie es zwischen ihnen weiter gehen könnte. Er war kaum da und kümmerte sich auch ansonsten mehr um sich selbst als um sie.

Gabby und Travis begegneten sich zunächst als Nachbarn. Doch dann benötigte sie seine Fachkompetenz als Tierarzt. Und als dann das nächste Wochenende anstand und Kevin sie wieder mal allein ließ, war es nur natürlich, das Travis sie zu einem Ausflug eingeladen hat. Obwohl Gabby sich dagegen wehrte, konnte sie es nicht verhindern, sich in ihn zu verlieben. Wäre da nicht noch Kevin ...


Kurz gefasst: Und wieder hat Mr. Lovestory ein wunderschönes Buch geschrieben. Ich habe es regelrecht verschlungen. Zwischendurch hatte ich zwar das Gefühl, das es sich etwas in die Länge ziehen würde, aber das waren dann wirklich nur kurze Augenblicke. Mit dem gleichen Fingerspitzengefühl und Sensibilität hat Mr. Sparks die Geschichte um Travis und Gabby geschrieben wie bei seinen anderen Romanen. Es berührt den Leser, was dort in der Geschichte steht und ich persönlich war vollkommen weg von dieser Welt.

Die Figuren haben Tiefgang, eine ausgeprägte Persönlichkeit und jede/-r kann sich damit wohl identifizieren, mehr oder weniger. Und mit malerischen Worten hat der Autor auch wieder seine Heimat beschrieben, als würde man mitten drin sitzen. Toll, ich bin wieder total hin und weg.

100%ige Empfehlung von mir.


Bis zum letzten Tag

Nicolas Sparks

Werbung

Originaltitel: The Choice
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3453265547
Erscheinungsdatum: Juli 2008
Genre: Contemporary

Klappentext

Travis Parker lebt in einem wunderschönen Haus direkt am Meer, verbringt traumhafte Wochenenden mit seinen Freunden beim Segeln oder Grillen und liebt seine Arbeit als Tierarzt. Für eine Frau ist in seinem Leben kein Platz mehr, meint er und scheut jede feste Bindung. Die erste Begegnung mit seiner neuen Nachbarin Gabby Holland fällt entsprechend distanziert aus. Auch Gabby ist genervt von dem smarten Sonnyboy, der sich scheinbar auf nichts richtig einlässt. Doch als sie in einem Notfall schnelle Hilfe braucht, ist Travis ganz für sie da und zeigt seine wahre Tiefe. Und er verliebt sich wider Willen Hals über Kopf in Gabby. Entsetzt hört er, dass sie seit Jahren einen netten Freund hat. Zum ersten Mal beginnt Travis zu kämpfen, denn er weiß, dass Gabby die Liebe seines Lebens ist. Eine wunderschöne Romanze beginnt. Bis eines Abends ein fürchterlicher Unfall passiert, der Travis’ ganzes Glück zu zerstören droht und ihn vor eine fürchterliche Entscheidung stellt.

Quelle: Heyne

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung