Rezensionen.jpg

Kas Bewertung

Bewertung_05.jpg

Nachdem Chris "Pünktchen" Barrelmeier, nach drei Wochen Krankenstand zurück in den aktiven Dienst kommt, erwarten ihn zwei Neue, die für Fabian und Hagen einspringen, die beide nach dem Kosovo-Debakel noch nicht einsatzfähig sind. Doch einer der beiden Neuen, hat beschlossen Chris zur Weißglut zu treiben!

Von Kommandeur Henning bekommt Chris einen delikaten Auftrag: Er soll einen Maulwurf überführen, der Informationen an Terroristen weitergibt, dieser entpuppt sich als der sehr verführerische BND Agent Jovan Petrovic. Jovan macht einen ziemlich undurchsichtigen Eindruck, zudem ist er ein Kaliber für sich, dem sich Chris jedoch stellt. Ich bin sehr gespannt, wie es mit diesem Bundesagenten weiter gehen wird! Es passiert eine Neuerung mit Fabian, doch was, wird natürlich nicht verraten!

Chris "Pünktchen" Barrelmeier besticht ein weiteres Mal. "Der Neue" ist eine rasante Episode, rund um das SET 3 der GSG 9. Eine von Sydney Stafford spannend platzierte, überraschende Wendung, lässt einem beim Lesen den Atem stocken! Es gibt einfühlsame, konfliktreiche, humorige und erotische Momente!

Kurz gefasst: Eine tolle 4. Episode "Der Spezialeinheit" mit einem Überraschungseffekt, der einem das Herz in die Hose rutschen lässt.


Der Neue

Sydney Stafford

Werbung

Originaltitel: ----
ASIN: B00ULYTWDQ

Erscheinungsdatum: März 2015

Genre: Thrill - Kurzgeschichte



Teil einer Serie: Die Spezialeinheit

Klappentext

Zwei Neue im Team springen kurzfristig für Fabian und Hagen ein. Chris merkt schnell, dass er mit Lars, einem der beiden, nicht klarkommt. Als ein Einsatz ansteht, bittet er Kommandeur Henning, Lars auszutauschen. Sein Chef tut ihm den Gefallen gern, denn Henning hat einen Spezialauftrag für ihn: Chris soll während einer Mission einen zusätzlichen Undercovereinsatz durchführen, um einen BND Agenten als Maulwurf zu enttarnen.



Quelle: Sydney Staffor

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung