AutorenVita.jpg

 

Ana Veloso, 1964 geboren, ist Romanistin und lebte viele Jahre in Rio de Janeiro. Bereits ihr erster Roman, "Der Duft der Kaffeeblüte", war ein großer Erfolg, ebenso "So weit der Wind uns trägt". Ana Veloso lebt als Journalistin und Autorin in Hamburg.

Quelle: Droemer / Knaur


Einzeltitel.jpg

 

Original
(2006) Der Duft der Kaffeeblüte 
(2008) So weit der Wind uns trägt (Nicole)
(2008) Das Mädchen am Rio Paraiso 
(2011) Der indigoblaue Schleier (Nicole)
(2012) Unter den Sternen von Rio
(2015) Das Lied des Kolibris

Ana Veloso

Protagonisten.jpg

... bisher nicht vorhanden

Serieninfo.jpg

• ... bisher nicht vorhanden

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung