Thunder Point Serie von Robyn Carr

Geschrieben von Susanne on Mai 10, 2018

Ich habe gerade den letzten Band „Erfüllte Träume in Thunder Point" von Robyn Carr gelesen. Die Serie hat mir gut gefallen. Bewohner mit Ecken und Kanten, die aber das Herz auf dem rechten Fleck haben. Sie hatten kein einfaches Leben, aber ihr Glück in Thunder Point gefunden. Alle stehen für einander ein und helfen ihren Freunden, wo es geht und sind immer für sie da.

Cooper hat man schon in der Virgin River Serie kennengelernt. Er ist ein Freund von Luke Riordan. Als sein langjähriger Freund „Ben“ unerwartet stirbt, macht Cooper sich auf den Weg nach Thunder Point. Er ist für immer in Thunder Point geblieben und hat den alten Angelköderladen von Ben in ein hübsches Strandlokal umgebaut. Hier treffen sich oft die Menschen von Thunder Point wie in Jacks Bar in Virgin River. Aber auch das Diner ist ein beliebter Treffpunkt. Der wortkarge Rawley steht Cooper zur Seite und hilft, wo er kann und gebraucht wirde. Gina und Mac sind schon lange befreundet, aber es hat gedauert, bis sie endlich zusammen sind. Das Schicksal hat auch die anderen Paare zusammengeführt, die sich ihrer Vergangenheit stellen mussten.

Was mir auch gut an der Thunder Point Serie gefällt, dass man alle Paare und ihre Freunde immer wieder in den Forsetzungen trifft.

Die Serie

Zeit der Liebe in Thunder Point
Frühlingsgefühle in Thunder Point
Herzenszauber in Thunder Point
Sehnsuchtstage in Thunder Point
Verliebt in Thunder Point
Schicksalsstürme in Thunder Point
Rosenduft in Thunder Point
Neues Glück in Thunder Point
Erfüllte Träume in Thunder Point

Thunder Point Serie

Carr Robyn


Werbung

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung