Die Treue des Drachen

von

Gute Neuigkeiten, geneigte Leserinnen und Leser!

Es gibt ein neues Buch auf dem Markt, für alle Leser, die gerne Gay-Geschichten aus der sehr kreativen Feder von Alexa Lor lesen! Frau Lor startet nämlich mit einer neuen Reihe, die den Titel „Zeitensprung“ trägt, durch. Der erste Teil, der aktuell zu haben ist, lautet „Die Treue des Drachen“

Die Treue des Drachen (Zeitensprung 1)

Wenn Vampire auf Rache aus sind, kann nichts und niemand sie aufhalten.
Cedric hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, über den Vampir Konstantin zu wachen. Dabei hat er selbst genug Probleme. Sein merkwürdiges Aussehen kann er verschleiern, stößt aber trotzdem immer wieder auf Ablehnung.
Was Cedric nicht weiß: Konstantin befindet sich auf einem Rachefeldzug. Dabei trifft er ausgerechnet auf den Mann, der ihm das Herz gebrochen hat und für ihn zum größten Albtraum wurde – Juan Santiago.
Was passiert mit Racheplänen, wenn man plötzlich erkennen muss, dass man das Falsche geglaubt hat? Was, wenn man begreift, dass einem der lästige Begleiter wichtiger geworden ist, als man es je für möglich gehalten hätte?
Konstantin muss die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen, die zwischen Rache und Liebe. (Quelle Klappentext: Main Verlag)
Die Kombination Drachen und Vampire hört sich schon mal toll an! Und wenn man die Langlebigkeit von Drachen und Vampiren betrachtet, wird Treue, einmal aufgebaut, zu einem sehr tragenden Element, würde ich meinen. Doch so, wie ich —> Alexa Lor einschätze, spickt sie die Geschichte zusätzlich mit ordentlich spannenden Momenten. Ich denke dabei sehr gerne an die „Dessla“ *mjom-mjom* oder ihre „Bad Boy!-Reihe *schurken mjom-mjom*

Es grüßt mit einem fetten mjom-mjom

Ka