Rezensionen.jpg

Ankes Bewertung

Film_Bewertung_04.jpg

Bei Granger Woodruff läuft im Moment nichts wirklich richtig: seiner Beziehung fehlt die Liebe, in seiner Werbeagentur drohen ihm die Kunden wegzulaufen und seine Kreditkarte wurde missbraucht.

Um Letztes zu klären; wendet sich seine Bank, bzw. seine Kundeberaterin Jennifer Davis telefonisch an ihn. Der Kontakt geht schnell über das geschäftliche hinaus, denn Granger und Jennifer sind sich sehr sympathisch und haben Vergnügen daran sich miteinander zu unterhalten.

Als Granger geschäftlich nach San Francisco muss, dem Stammsitz seiner Bank, schlägt er Jennifer ein gemeinsames Treffen vor.
Doch Granger weiß nicht, dass "Jennifer" eigentlich Priya Sethi heißt und in Mumbai, Indien in einem Callcenter arbeitet.

"Hollywood trifft Bollywood" ist, glaube ich, wirklich eine passende Umschreibung für diese Mulitkulti-Liebeskomödie, die sowohl in Mumbai als auch San Francisco spielt und in der Hollywood- neben Bollywood-Schauspielern auftreten.
So spielt neben Anupam Kher, als Rajeev Sethi (Priyas Vater) und Shriya Saran, als Priya Sethi, Jesse Metcalfe, der als Pamela Ewings Adoptivsohn in der Wiederauflage der 2012er Serie "Dallas" Erfolge feiert, als Granger Woodruff und Larry Miller, als Hotelier Kit Hawksin mit.

Ich habe schon einige "Hollywood trifft Bollywood"-Filme gesehen und immer wieder hatte ich Probleme damit, das hektische, wuselige und dramatisch übertriebene Bollywood-Kino mit einem US-Film in Einklang zu bringen. Was alleine für mich prima funktioniert und vollkommen stimmig wirkt, ich liebe Bollywood-Filme, kommt mir eingebettet in einen US-Film übertrieben, aufgesetzt und nervig vor.

Während also Shriya Saran, als westlich orientierte junge Frau, und Jesse Metcalfe, als US-Jungunternehmer, eine wirklich romantische Geschichte darbieten, wuselt Anupam Kher, als Rajeev Sethi (Priyas Vater), auf für mich sehr nervende Art und Weise, hinter seiner ausgebüxten Tochter her und wirft ihr ihr allzu westliches Verhalten vor.
Vielleicht war es als amüsanter Gegenpol zur Liebesgeschichte gedacht, wirkt doch immer dann wenn "Bollywood seinen Auftritt hat" alles wie eine Karikatur, und eine schlechte noch dazu.
Ich habe das sehr bedauert, zumal Anupam Kher wahrlich kein übler Schauspieler ist!

Kurz gefasst: Wiegt man beide Seiten, die romantische Mulitkulti-Geschichte und die typischen (und auf mich zu übertrieben wirkenden) Bollywood-Einlagen ab, so bekommt man einen nette Liebeskomödie serviert, die man zum Zeitvertreib gucken kann, aber nicht muss; hat man den Film nicht gesehen, hat man nichts verpasst.


Bei Anruf Liebe –
The Other End Of The Line

Werbung

Originaltitel: The Other End Of The Line
Studio: Ascot Elite
ASIN: B002KGRNC0
Erscheinungsdatum: November 2009
Genre: Romantische Liebeskomödie

Schauspieler ua: Jesse Metcalfe, Shriya Saran, Sara Foster

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung