Rezensionen.jpg

Nicoles Bewertung

Film_Bewertung_05.jpg

Candice Renoir arbeitet nun bereits seit einem Jahr mit ihrem Team zusammen und selbst mit ihrem Kollegen Antoine kommt sie mittlerweile prima zurecht; selbst wenn dieser ihre Alleingänge immer noch hasst. Was Candice nicht ahnt, ist, dass Antoine sich in sie verliebt hat. Doch den Mann fürs Leben, hat sie immer noch nicht gefunden, selbst wenn sich ihr Ex-Mann immer noch sehr ins Zeug legt. Candices Geliebter Hervé dagegen, hat plötzlich andere Interessen im Kopf und so könnte sich Candice eigentlich entspannt zurücklehnen und abwarten was passiert. Ihre Kids, besonders ihre Zwillinge, werden langsam erwachsen, was Candice zu spüren bekommt. Doch neben ihren hausfraulichen Pflichten muss sie wieder einige sehr knifflige Kriminalfälle mit ihrem Team auflösen und gerät dabei sogar in Lebensgefahr.

Zudem bekommt sie mit der Pathologin eine neue Kollegin, die sie sogleich in ihr Herz schließt, erfährt, dass jemand aus ihrem engeren Team ein Blaublüter ist und erwacht eines Morgens nach dem Genuss von Haschkeksen ausgerechnet bei Antoine…

Die zweite Staffel der französischen Krimiserie „Candice Renoir“ beginnt sogleich recht turbulent und wieder einmal ist sie gewürzt mit viel Witz und Charme, der das Schauen der insgesamt zehn Folgen zu einem echten Vergnügen macht. Im Werben um die schöne Candice, geraten erneut gleich mehrere Männer in den Fokus, zudem betritt mit Commandant David Canovas, ein weiterer möglicher Partner für Candice die Bühne des Lebens, auch wenn sich die beiden anfangs so gar nicht grün sind, weil Canovas ziemliche Machosprüche in petto hat.

Während in der ersten Staffel Candice und ihre Familie im Vordergrund standen, werden nun auch die persönlichen Hintergründe ihrer Kollegen mehr beleuchtet, was der Serie, trotz all ihrer unterhaltsamen Leichtigkeit, noch ein wenig mehr Tiefgang verschafft. Dies und auch die Tatsache, dass die Kriminalfälle noch ein wenig verzwickter und spannender ausgefallen sind, als die der Vorgängerstaffel, hat mir besonders gut gefallen; stellt mich jedoch auch vor ein kleines Dilemma. Schließlich habe ich die erste Staffel bereits mit 5 von 5 Punkten bewertet; doch Staffel 2 gefällt mir nun sogar noch ein Tickchen besser! ;-)

Neben all den humorigen Momenten wurde von den Machern der Serie aber auch nicht vergessen, Bezug zu kritischen Themen der Gesellschaft zu nehmen, was ebenfalls ein Pluspunkt darstellt. Leider umfasst die zweite Staffel lediglich zehn Folgen auf 4 DVDs, so dass man die Folgen leider allzu schnell gesehen hat und nun vermutlich erst einmal einige Zeit warten muss, bis die nächsten zwei Staffeln in deutscher Synchronisation im TV gesendet oder auf DVD erscheinen werden.

Meine Lieblingsfolgen der zweiten Staffel waren übrigens „Mehrere Eisen im Feuer“, „Der Schein trügt“, „Das Herz hat seine Gründe“ und auch die letzten beiden Folgen „Schweigen ist Gold“ und „Wer schweigt, stimmt zu“, in denen es so richtig spannend wird, selbst wenn mir der Cliffhanger zur dritten Staffel, als kleiner „Antoine-Fan“, diesmal leider so gar nicht gefallen hat.

Kurz gefasst: Candice Renoir die Zweite- „Columbos Erbin im Geiste“, ermittelt wieder! Sehr abwechslungsreiche und spannende 2. Staffel, die süchtig macht.


Candice Renoir
(Staffel 2)

Werbung

Originaltitel: Candce Renoir
Studio: Edel Germany GmbH
ASIN: B01BCWS3LW
Erscheinungsdatum: 2016
Genre: Krimi

Schauspieler ua: Cécile Bois, Raphaël Lenglet u.v.a.

Diese Seite verwendet Cookies. Diese sind wichtig für die Funktion der Webseite. Wenn die Cookies gelöscht werden, werden einige Funktionen der Seite nicht wie gewünscht funktionieren.
Link zur Datenschutzerklärung